Frage

tomtom-Karte im BoschMMC-Gerät - Ausfall LiveTrafic-Service nur für DE


Hallo,
wir haben KEIN tomtom-Gerät ! Aber in meinem Suzuki SX4 mit BoschMMC (MultiMediaCompact) ist eine spezielle tomtom-Karte ("Suzuki Navig. SD für SX4 Bosch MMC") enthalten.
Genau 4 Jahre nach Erstzulassung des Autos ist der Live-Trafic-Service für Deutschland ausgefallen - funktioniert aber bestens für Österreich ! Wir leben
im Grenzgebiet DE/AT. Seit inzwischen 7 Monaten versuche ich vergeblich fachlichen Rat zu erhalten.
Im Handbuch zum Bosch-Gerät wird auf Karten-Aktualisierungen hingewiesen. Leider wollen mir weder der Suzuki-Händler noch tomtom noch Caraudio24 zusagen, daß sich das Problem mit der neuen Karte lösen lässt. Der Bosch-Reparatur-Service in Hildesheim schließt einen technischen Fehler am Gerät aus. Es müsse eher ein Schaden an der tomtom-Karte sein - die Karten-Erneuerung sollte das Problem wohl lösen (zu 99%), da der Live-Trafic-Service ins Kartenmaterial integriert sei.
Ich will nicht über 100 € für eine Fortsetzung des Problems investieren.
Hat jemand eine Idee ?

5 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen
Hallo tilllotte,

willkommen im Forum.

TOMTOM Live Traffic ist nicht im Kartenmaterial integriert. Wenn Live Traffic angeboten wird, muss entweder eine Kopplung zum Smartphone vorhanden sein oder das Gerät muss über eine eingebaute Mobilfung SIM-Karte verfügen. Nur dann ist es möglich, dass das Gerät - und hier nicht das Kartenmaterial, sondern die Firmware des Gerätes - Kontakt zum TOMTOM Server aufnimmt und die Live Traffic Daten empfängt. Diese Daten führen dann zu den entsprechenden Berechnungen und Anzeigen in der Karte.
Eine andere Möglichkeit, die aber nichts mit Live Traffic zu tun hat, ist TMC. Hier werden über Radioprogramme ausgestrahlte Verkehrsinformationen ausgewertet.

Übrigens ist Dein Ansprechpartner für Problemlösungen / Reparaturen immer der Hersteller bzw. Fachhändler. In Deinem Fall Suzuki.

Gruß
Hans-Jürgen
Hallo hajue,

danke für den Hinweis !
Allerdings steigert sie nur meine Irritation. Ein ausführliches Telefongespräch mit dem Bosch-Rep.-Service in Hildesheim (die reparieren u.a. auch genau das fragliche Gerät "Bosch MMC") ergab, daß der Ausfall des Live-Trafic-Service NUR für Deutschland NICHT an der Hardware liegen könne. - Es gebe keinen "Umschalter" o.ä. für den Länderwechsel. Es könne nur ein Schaden an der SD-Karte vorliegen, da der Live-Trafic-Service schließlich in die Software der tomtom-Karte integriert sei.
Eigentlich sollte der Gerätehersteller Bosch wissen, wovon er redet - oder ? Zumal mein Gesprächspartner auf genau das "Bosch MMC"-Gerät
spezialisiert war. Weder er noch Suzuki haben je eine Telefon-SIM-Karte als Fehlermöglichkeit erwähnt.
Auch meine Idee eines Live-Trafic-Service-ABO (da der Service genau 4 Jahre nach ErstZulassung des Fahrzeugs endete) wurde für dieses Gerät mit dieser SD-Kare verworfen.
tomtom unterstützt dieses Gerät gar nicht (mehr) und hat darum immer wieder klare Festlegungen gescheut.

Und nun ?

Mit freundlichem Gruß

tilllotte
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hallo tilllotte,

glaube nicht allen "Spezialisten" an Support-Hotlines. Da habe ich beruflich schon einige nette Erlebnisse gehabt.

Nochmal: Da eine SD-Karte weder senden noch empfangen kann, wird weder diese Karte noch die darauf enthaltenen Kartendaten auch nur irgendeinen Live-Traffic-Service empfangen können.
In Deinem Fehrzeug muss also an irgendeiner Stelle - und das ist meist das Radio / Navi, eine Möglichkeit verbaut sein, dass "nach Hause telefoniert", also Daten (vom Live-Traffic-Server) empfangen werden.
In Deutschland arbeitet TOMTOM für seine Navis mit eingebauter SIM-Karte (GO5x00, GO6x00) m.W. mit Vodafone zusammmen. Fällt hier partiell die Funkverbindung aus, bekommen wir auch keinen Live-Traffic.

Gruß
Hans-Jürgen
Hallo Hajue,

Bosch spricht vom Empfang der Live-Trafic-Meldungen via "Steuerung der dynamischen Zielführung durch das TMC-Signal" - eine Telefon-SIM-Karte sei definitiv nicht verbaut ! Aber die Radiosender seien in diese Steuerung einbezogen.
Sie haben mir dann noch die entsprechende Produktbeschreibung von Caraudio24: "Aktualisierte amtliche TMC-Code-Listen führen Sie besser ans Ziel" heißt es dort.
Habe jetzt die neue Karte (speziell für das Bosch-Gerät für Suzuki ...) bestellt.

Gruß
tilllotte
Benutzerebene 4
Abzeichen
Hallo tilllotte,

jetzt hast Du dir die Frage selbst beantwortet. Wenn Bosch von TMC spricht, hat das absolut nichts mit Live Traffic zu tun. TMC wird mittels eines gesonderten Empfängers über Radiowellen (UKW) empfangen. Hier kann und wird auch nur das empfangen, was (unhörbar) von den Sendern mit ausgestrahlt wird. TMC wird übrigens zeitlich m.W. nur in Abständen von 20-30 Minuten aktualisiert und ist auch sehr stark vom Empfang abhängig.

Gruß
Hans-Jürgen

PS: etwas Lesestoff https://de.wikipedia.org/wiki/Traffic_Message_Channel

Antworten