Uconnect 5 Navi bleibt nach Update hängen ...


  • Master Traveler
  • 4 Antworten
Hallo TomTom Team,

uns hat unser TomTom Navi (Uconnect 5 im Fiat Ducato) während der gesamten Urlaubsreise im Stich gelassen. Es startet und zeigt das Logo, bleibt dann aber im Lademodus hängen.
Ich habe kurz vorher ein Kartenupdate durchgeführt, die neue Karte funktionierte genau eine Testfahrt von ca. 300km.
Der notwendige USB-Stick existiert nicht mehr und ich komme deshalb mit TomTom HOME nicht weiter. Ein Reset ist ja nicht möglich, warum auch immer. Vom Strom wurde das Gerät mehrere Tage getrennt und ich habe es über Stunden laden lassen, kein Erfolg.

Das Gerät funktioniert tadellos bis auf die Navigation, also sollte TomTom für eine Problemlösung bereit stehen.

MfG
H.Kettel

9 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Hallo HoKe,
herzlich willkommen im Forum.
Gell das ist ein fest eingebautes Navi im Fiat?
Das wird gar nicht so einfach dir zu Helfen.
Es ist so das du dich bei deiner Fiat Vertretung melden solltest. Leider ist Fiat dein Vertragspartner.
Fiat kann oder will nicht helfen, deshalb frage ich hier im Forum.
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
HoKe schrieb:

Fiat kann oder will nicht helfen, deshalb frage ich hier im Forum.



Sorry war nicht fertig, mein Beitrag. Habe soeben in einem andern Forum rumgestöbert.
Ja, du musst dich leider an den Fiat Support wenden. TomTom wird dir nicht weiter Helfen. Und hier im Forum, wo vor allem User einander Helfen, wird es auch nicht weiter Helfen
Fiat kann oder will dir nicht weiter Helfen.:@ Hmm das darf nicht wahr sein.
Eventuell bekommst du hier Hilfe.
http://www.mopar.eu/eu/de/kundendienst

Ich habe da noch etwas gefunden. Siehe vor allem Julians Antwort. ( Da habe ich dir also richtig geantwortet.)

https://de.discussions.tomtom.com/integrierte-autonavigation-129/fiat-tipo-jahr-2016-mit-navi-und-app-982770
Auch den Link:
https://www.tomtom.com/de_at/in-dash-navigation/uconnect-radio-nav-7/
Mehr kann ich für dich nicht tun.
mfg. Bembo
Das bezahlte und verursachende Update kam nicht vom Fiat Server, sondern vom TomTom Server.
Bei Fiat verdrehen sie die Augen, sobald das Thema TomTom Navi nur leise angesprochen wird.

Ich benötige die Datei welche vom Navi auf den Stick gespielt wird, um von Home überhaupt erkannt zu werden.
Wer hat die Softwaremaske vom Navi programmiert, ich denke auch TomTom.

Bezahlt habe ich auch bei TomTom.
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
@HOKe,
Ich weiss nicht ob du den Link wo Julian antwortete gelesen hat. Julian ist hier Moderator.
Ich werde dein Anliegen mal weiter Leiten. Ich denke so ab Montag wirst du von Julian oder vom Support Antwort erhalten.
Leider ist bei andern Auto Herstellern oder Lieferanten das gleiche Problem.

Schönes WE wünscht Bembo
Ach so, hätte ich fast vergessen. Die "originale" und vollkommen veralte Karte stammte aus 2013, in einem Fahrzeug Bj. 2015. Das angebotene 90 Tage Update war gar nicht möglich, es gab viel Aufregung in den entsprechenden Plattformen.

Das Kartenmaterial wird von TomTom programmiert, damals wurden wir auch von Fiat und von TomTom im Regen stehen gelassen.

Ok, ich warte bis Montag ab.
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
@HokE
habe es weiter geleitet. Mal Schauen was raus kommt. Aber ich bin fast zu 100% sicher, das Julian dich auch an Fiat verweisen wird.

mfg.Bembo
Benutzerebene 4
Abzeichen +4
Hallo HoKe,

tut mir Leid zu hören dass Euch Euer TomTom gerade im Urlaub im Stich gelassen hat. 😞 Auch dass es anscheinend vorher Probleme gab bzgl. der 90 Tage "Kartengarantie". Ich kann mir vorstellen wenn dies frustrierend ist, auch kann ich nachvollziehen warum Du hier TomTom in der "Bringpflicht" siehst. Ich versuche Dir in beiden Bereichen zu helfen, so gut ich kann.

Bzgl. des aktuellen Problems:

Dein TomTom ist eine Zusammenarbeit von Fiat und von TomTom. Vorab wird genau definiert wer wofür verantwortlich ist. Bei Deinem Modell wurde abgesprochen das der komplette Support von Fiat durchgeführt wird. Ich habe, bis auf diese Information, wirklich keinerlei Infos zu Deinem Gerät. 😞 Daher kann ich auch nur bedingt weiterhelfen, offiziell muss ich Dich an den Kundendienst von Fiat verweisen.

Persönlich könnte ich auch nur spekulieren warum es bei Dir zu dieser Situation kommt. Normalerweise funktioniert eine Landkarte entweder tadellos, oder überhaupt nicht. Ich könnte mir vorstellen dass der Speicher (Du sprichst von einem USB-Stick?) ein Problem hat, und die Daten nicht mehr auslesen kann. In solchen Situationen "frieren" Geräte dann ein.

Bzgl. der Kartenaktualisierung:

Ich sehe dass man für dieses Gerät zwischen 13.03.2015 und 13.06.2015 die Karte kostenlos aktualisieren konnte. Wenn Du möchtest, kannst Du mir mehr Informationen in dieser Angelegenheit per privater Nachricht senden, dann prüfe ich gerne was ich hier machen kann. Um mir eine Nachricht zu senden, musst Du hier klicken.

Gruß aus Amsterdam,

Julian
Hallo Julian,

der USB Stick ist nur das Medium um die Daten (Update) vom PC zu übertragen, der Speicher ist demnach intern.
Wie du schreibst, kann die Hardware fehlerhaft sein, die Software aber auch. Vor dem Update lief die Karte fehlerfrei, ein Softwarefehler ist also wahrscheinlicher.

Fiat ist informiert und arbeitet an diesem Problem, diesmal habe ich mich direkt mit Fiat in Verbindung gesetzt und nicht mit dem Händler. Das kann aber dauern ...

PN ist unterwegs.

VG
Holger

Antworten