Angepinnt

My Drive Connect Update Problematik


Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

Da unser Hauptthread zur My Drive Connect Update- Problematik mehrseitig ist und nicht so transparent (besonders für neue Benutzer) sein kann, habe ich mich entschieden, dieses Problem zusammenzufassen und die drei wichtigsten Lösungsansätze hierbei zu beschreiben.

Ich würde eigentlich die vorhandenen Probleme in 3 Kategorien unterteilen:

1. MDC SA öffnet den Dokumentenordner statt den neuen Installationsausführer

Lade bitte MDC von hier direkt herunter:
https://de.support.tomtom.com/app/getstarted/p/4283/locale/de_DE

Oder ich verweise Euch auf die Lösung von einem unseren Kunden, der den Installationsausführer im HOME 3 Ordner gefunden hat:
https://de.discussions.tomtom.com/mydrive-routenplaner-mydrive-connect-476/mydrive-connect-update-990736/index5.html#post1128090

2. MDC SA stürzt ab/ zeigt ein weißes oder transparentes Fenster / Fehler: OpenGL konnte nicht erstellt werden

Beende bitte MDC aus der Taskleiste unten.

Geh bitte zu C: \ Benutzer \ xxx \ Appata \ LDocal \ TomTom \ HOME3 \ Updates \ V2 MyDrive Connect.
(Benutzer kann von Start eingeben>% localappdata%> TT> HOME3 ...)

Nach der Installation sollte der Benutzer das JA / NEIN-Popup sehen (wo wir fragen, ob MDC korrekt angezeigt wird).

Wenn Ja / Nein-Popups nicht angezeigt werden, ist es empfehlenswert, die Version 4.1.8.3408 zu installieren von hierher:
http://sa.services.tomtom.com/static/sa/versions/InstallMyDriveConnect_downgrade.exe

3. Während der Installation des neuesten Updates von MDC SA erhalten einige Kunden immer noch die Fehler zu fehlenden "MSVCP140.dll oder VCRUNTIME140.dll"

In diesem Fall sollte das VC ++ 2015 redist-Installationsprogramm erneut ausgeführt werden.

Öffne dann den folgenden Ordner> C: \ Programme (86) \ MyDriveConnect \ vcredist
Klick bitte doppelt auf vcredist_x86.exe

Hoffe, dass diese Anleitung behilflich ist.

Gruß,

Justyna

23 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo Justyna,
Respekt, du hast dir da sehr Mühe gegeben. Dem einten oder andern wird es sicher Helfen.
Aber es gibt halt auch Benutzer wo Anwender sind + mit so Sachen Mühe haben und damit nicht zurecht kommen. Ich denke du verstehst was ich meine.
lg. Bembo
Benutzerebene 7
Abzeichen
Der Beitrag kann helfen.
Dann gibt es diejenigen die nicht so viel mit Computer am Hut haben. Z.B. der Order xxx gibt es nicht 😉
Auf der Support Seite wird keine Hilfestellung mit diesen Hinweisen angeboten?

@Justyna eines wurde noch nicht beantwortet: für was ist das Update, wenn auch die andere/alte Version (ohne Probleme) funktioniert??
Die Probleme sind seit Mytomtom immer wieder da. Auch die letzten Wochen: fehlende Karte...
Öffnet das System und macht eine einfache Verwaltungssoftware ala TTHome2!
Benutzerebene 4
Danke für die Zusammenfassung.
Ich habe auf v...3408 downgraden müssen, jetzt funktioniert Mydrive wieder.👍🏾
Also mir hat das alles Garnicht geholfen.
Habe alle Varianten die Justyna beschrieben hat ausprobiert. Hat alles nicht geklappt. Habe sogar für Windows 7 64Bit version die C RunTime runtergeladen ist alles auf dem Neusten stand. Die Alte version von Mydrive geht, aber sobald ich mich anmelde und das Navi anschließe will die Software n Update machen und danach geht sie Garnicht mehr.
Hallo Justyna,

ich habe ein neues Start 25 gekauft und versuche seit dem Wochenende verzweifelt, das Teil bei MyDriveConnect hinzuzufügen, bekomme aber ständig Fehlermeldungen wie "Keine Internetverbindung". Bei meiner Recherche im Forum habe ich festgestellt, dass dieses Problem u. ä. schon vor über einem Jahr aufgetaucht ist. Kommt in Ihrer Firma eigentlich nicht mal einer auf die Idee, diese Probleme zu beheben? Morgen wandert das Gerät dahin zurück, wo ich es gekauft habe! Nie wieder Tom Tom!
Also nach dem Update von MyDrive stand, dass es 3 Updates für das Gerät gibt, ich habe das Update der "Benutzer" angeklickt mit den Straßen Änderungen und das der Karte.
Das hat ein paar Stunden gedauert, woraufhin mein Gerät sagte: Es ist keine Karte auf dem Gerät verfügbar, ich soll eine Karte erneut installieren..."
Ich habe auf mydrive auf Karte reparieren geklickt, auf dem Gerät stand: Ihr Gerät ist mit dem Computer verbunden, Gerät wird aktualisiert. Aber nichts rührt sich, eine ganze Stunde lang nichts.
Ich habe mehrmals probiert, es passiert nichts. Ich kann die Karte weder reparieren noch erneut installieren. Was soll ich nur tun ?
Benutzerebene 1
Wollte eigentlich gestern (26.März) auch "nur" nen Kartenupdate ziehen und war so doof der Empfehlung zu folgen und die neueste "MyDrive Connect" Software zu installieren. Nun geht NICHTS mehr. Navi tot, Karte weg und mehr als einen halben Tag versenkt. Der "updater" bricht immer wieder ab nachdem er fast alles auf's Navi kopiert hat. Warum? Keine Ahnung (auch Teil des Problems), aber muß ich denn Ahnung von "PCs und Co" haben um ne Karte zu ziehen?? Keine Hilfe durch die MyDrive Connect Software!
EIne Firma wie TomTom muß es doch schaffen mir als Kunden eine robuste Möglichkeit zum Kartenupdate bereitzustellen. Jetzt muß ich mich auch noch durch Foren lesen um vielleicht mein mehrere hundert Euro teures, fast neues Gerät wieder zum Leben zu erwecken.... Keine Werbung für TomTom -- wirklich nicht!
Sehr ähnlich zu Tomata - plötzlich ist keine Karte mehr verfügbar und der updater steht mit der Meldung auf dem Navi es ginge "gleich" weiter .> mit OK zu bestätigen und anschliessend der Aufforderung eine neue Karte zu kaufen.....
josi70
Hallo Leute, ich habe das TT Start 62 und habe bis lang keinerlei Probleme da mit gehabt
ich hoffe doch das es so bleibt. Ich hatte erst überlegt ob ich mir doch lieber das Garmin hole, da mein Bekannter von dem Garmin Gerät sehr überzeugt ist, und wenn ich das hier alles so lese bekomme ich langsam Bedenken ob meine Entscheidung richtig war mich für das TT zu entscheiden. Das Star 62 ist was die Töne und Stimmen so wie Fahrzeugsymbole sehr spartanisch aus gestattet.
Benutzerebene 1
Meine Probleme beim Update konnte ich inzwischen lösen. Wie früher.... MyDrive Connect de- und wieder installiert. Diesmal den Haken bei Updates zunächst auf den Rechner runterladen..... und tatsächlich läuft der Updater durch. Das Navi (Rider 40) "lebt" wieder.... Puhhh.
@Justyna
Ich tippe mal, das Subject war unglücklich gewählt?
Ich habe den Eindruck, hier im Tread sollte lediglich die Problematik behandelt werden, dass es Fehler gibt beim Updaten der Software MDC?

Aber so, wie ich dieses Forum seit Jahren beobachte, scheinen die meisten User, die eine "MDC Update Problematik" haben, Probleme damit zu haben, mit Hilfe von MDC ihr Navi zu updaten. Und dem Subject ist nicht anzusehen, dass dieses Thema hier nicht behandelt werden soll.


Sollte hier aber tatsächlich jede Art von "MDC Update Problematik" behandelt werden, dann fehlt die riesige TomTom-Problematik, die Kartendatei per USB auf das Gerät zu kopieren, wenn man dafür ausschließlich das damit anscheinend vom ersten Tag bis heute ziemlich überforderte MDC benutzen kann.
(mit dem Windows Explorer klappt so etwas weltweit tagtäglich ohne Schwierigkeiten, und das auch noch in deutlich höherem Tempo, lehne ich mich jetzt mal etwas aus dem Fenster... ☺ )
Benutzerebene 1
TT ist einfach zu kompliziert und zu weitgreifend. Ich glaube TT hat sich völlig übernommen. Es kann doch nicht schwer sein ein stinknormales Navigationsgerät zu bauen was ganz normal navigiert! !!!
Mir fehlt Becker Navigation , die konnten das !
TT bekommt Höhenflüge !
Guten Morgen!

Mein PC ist defekt und ich wollte MyDrive Connect auf einem neuen PC installieren. Hab es sogar auf 2 verschiedenen Rechnern versucht und bekomme bei beiden sie selbe Fehlermeldung. Habe dann hier im Forum einiges gefunden, aber ich bin kein IT-Fachmann und hoffe, dass auch nicht sein zu müssen.
Würde mir bitte jemand versuchen zu erklären, was genau ich tun kann? Besten Dank.

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @Thorsten S.
Gib in Google den Fehler ein. Da fehlt eine kleine Datei. Bin nicht am PC. Darum kann ich dir den Link nicht angeben. Hoffe du findest diesen + kannst das Problem lösen.
LG Bembo
Hallo Bembo!

Konnte zwar einiges zu dem Thema finden. Eine Lösung habe ich leider noch immer nicht.
Benutzerebene 7
Abzeichen
Bembo schrieb:

Hallo @Thorsten S.
Gib in Google den Fehler ein. Da fehlt eine kleine Datei. Bin nicht am PC. Darum kann ich dir den Link nicht angeben. Hoffe du findest diesen + kannst das Problem lösen.
LG BemboGuten Morgen!

Mein PC ist defekt und ich wollte MyDrive Connect auf einem neuen PC installieren. Hab es sogar auf 2 verschiedenen Rechnern versucht und bekomme bei beiden sie selbe Fehlermeldung. Habe dann hier im Forum einiges gefunden, aber ich bin kein IT-Fachmann und hoffe, dass auch nicht sein zu müssen.
Würde mir bitte jemand versuchen zu erklären, was genau ich tun kann? Besten Dank.


Schau mal hier:
Lösung: api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll – Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable installieren

https://www.giga.de/unternehmen/adobe/tipps/loesung-api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll-is-missing-fehler/
Liebe Justina, vielen Dank für den Beitrag ! Bei mir hat Tip Nr 2 sehr geholfen. Ich hatte auch den transparenten Bildschirm und mit den Ja/Nein Fenstern hat sich das Problem sofort gelöst. Nach dem ersten Nein hat TomTom MyDrive Connect selbständig nochmals gestartet und funktioniert seither - Mal von "normalen" Abstürzen abgesehen!
LG Merrill

Dagobert schrieb:


Bembo schrieb:

Hallo @Thorsten S.

Gib in Google den Fehler ein. Da fehlt eine kleine Datei. Bin nicht am PC. Darum kann ich dir den Link nicht angeben. Hoffe du findest diesen + kannst das Problem lösen.
LG BemboGuten Morgen!

Mein PC ist defekt und ich wollte MyDrive Connect auf einem neuen PC installieren. Hab es sogar auf 2 verschiedenen Rechnern versucht und bekomme bei beiden sie selbe Fehlermeldung. Habe dann hier im Forum einiges gefunden, aber ich bin kein IT-Fachmann und hoffe, dass auch nicht sein zu müssen.
Würde mir bitte jemand versuchen zu erklären, was genau ich tun kann? Besten Dank.

Schau mal hier:Lösung: api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll – Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable installieren

https://www.giga.de/unternehmen/adobe/tipps/loesung-api-ms-win-crt-runtime-l1-1-0.dll-is-missing-fehler/


Hab da gestern 2 Stunden dran gesetzt und wirklich alles erledigt. Es funktioniert einfach nicht.
Hallo Thorsten
Nicht den Kopf hängen lassen!
Hast Du auch schon versucht zuerst die schon installierte

Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable

nochmals zu löschen und neu zu installieren??
>Rechtsklick auf Start und dann auf Apps und Features (Programme und Features) und dann das Programm suchen und löschen (nur das 2015)
>Und dann wieder neu installieren von
https://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=48145

>Danach nochmals das TT MyDrive installieren - evtl zwischendurch Neustarten!
LG und viel Erfolg
Merrill
Seit 4 Wochen besitze ich Start 52. Alles klappte bis vor ca. 8 Tagen. Dann kein Datenübertrag vom PC auf Gerät mehr, obwohl verbunden! Nach Gerät-Reset und Neuinstallation von MyDrive werden Daten zwar auf das Gerät übertragen, aber der Übertrag beginnt nach Fertigstellen ungefragt stets aufs Neue, und das ständig, stundenlang.... Das Gerär selbst funktioniert noch richtig. beim Updaten, dass es nach ,
Was kann ich machen, dass es bei 100% und "Fertigstellen" aufhört mit Datenübertrag???
Jetzt hab ich das alles gelesen und bin nicht wirklich gescheiter.
meine Übertragung beendet sich selber immer nach 12%

Kann ich das Gerät umtauschen oder muss ich ein neues kaufen.
Meine IT-Kenntnisse reichen nicht aus um all den guten Tipps zu folgen

Was soll ich machen?
Hallo Justyna,
nachdem mich mein Navi an veraltete Karten erinnert hat, das Softwareupdate jedoch nicht funktionierte, sondern irrsinnige Browserordner öffnete, hab ich im Forum gesucht - und bin fündig geworden, hab das erstmalig genutzt. Bin also quasi Ersttäter...😉
Also bei mir traf der 1. Punkt deiner Ausführung zu. Habe deine Empfehlung umgesetzt.
Und bin froh, es hat geklappt😀
Es gab aber keine avisierten neuen Kartenupdates. Nur kostenpflichtigen Müll, den ich nicht brauche.
Wobei, wenn ich mir so die Zeiten im Forum anschaue - das Problem besteht doch schon mindestens 2 Monate?? Und seitens TomTom tut sich nix? Naja, ich war schon drauf und dran, dem Support eine "nette" Mail zu schicken, das blieb mir dank deiner Hilfe erspart...
Aber ich finde es super, dass Du dir die Mühe gemacht hast, alles auseinander zu puzzeln ...
Werd wohl bei künftigen Problemen, die mit Sicherheit kommen, das Forum nutzen
Gerhard Julius schrieb:

Seit 4 Wochen besitze ich Start 52. Alles klappte bis vor ca. 8 Tagen. Dann kein Datenübertrag vom PC auf Gerät mehr, obwohl verbunden! Nach Gerät-Reset und Neuinstallation von MyDrive werden Daten zwar auf das Gerät übertragen, aber der Übertrag beginnt nach Fertigstellen ungefragt stets aufs Neue, und das ständig, stundenlang.... Das Gerär selbst funktioniert noch richtig. beim Updaten, dass es nach ,
Was kann ich machen, dass es bei 100% und "Fertigstellen" aufhört mit Datenübertrag???


Das gleiche Problem wie ich wahrscheinlich... die Update Endlos-Schleife 😞
Ich habe auch ein Start 52 seit April 2018 und versuche vergeblich, die Gerätesoftware und die Karte von 2018 drauf upzudaten...
Hallo Justyna,
mir hat dein Tipp Nr. 2 nun auch geholfen, danke für den Einsatz.
(Auch wenn es nur eine „Krücke“ ist)
Man muss nur wiederholen: Zum simplen Transferieren von Dateien via USB ist überhaupt keine besondere Grafik erforderlich.
Tom Tom weiß das natürlich, aber, man will ältere WIN7-Rechner abschießen, um nicht mehr die verkauften Aktualisierungen liefern zu müssen. Daher wird auch nichts als Reparatur erstellt, es ist ja Absicht.

Danach hatte Tom Tom noch eine (altbekannte) Leckerei: „keine Karten gefunden“, da habe ich hier aber auch Tipps gefunden.
Wenn man mit anderen Fabrikaten vergleicht, wie lange und schleppend mit dauernd anderen Hindernissen die Aktualisierungen laufen, wird man seine Schlüsse ziehen:
Die einstmals beste Navi-Firma sollte man tunlichst meiden.
Grüße

Antworten

    Cookies

    Daher verwenden wir Cookies, um unsere Seiten zu verbessern, Dir Informationen basierend auf Deinen Interessen zu liefern und die Interaktion mit sozialen Medien zu ermöglichen. Zulassen Cookie-Einstellungen