Angepinnt News

MyDrive Web und MyDrive App (iOS und Android) Update verfügbar!

MyDrive Web und MyDrive App (iOS und Android) Update verfügbar!
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

Wir haben ein Update von MyDrive Web und MyDrive App (iOS und Android) veröffentlicht😀😀😀


MY DRIVE WEB:


Was gibt's Neues:

  • Verschiedene Fahrzeugprofile für Wohnmobil (Auto mit Wohnwagen / schwer und leicht)
  • Zulassen, dass Benutzer unabhängig vom Routentyp Ziele / Stopps an ihr TT-Gerät senden.
  • Hinzufügen eines neuen Startpunkts zu einer Route, ohne den ursprünglichen zu überschreiben
  • Anzeigen von veröffentlichten Roadtrips auf der Karte für TomTom Road Trips und die Rider Route Collection. Wenn eine Sammlung im Menü "Road Trips" ausgewählt wird, zeigt MyDrive automatisch die verfügbaren Routen auf der Karte an.



MYDRIVE APP UPDATE (iOS & Android)

Was gibt's Neues:

  • Verschiedene Fahrzeugprofile für Wohnmobil (Auto mit Wohnwagen / schwer und leicht)
  • Benutzern erlauben, Ziele / Stopps unabhängig vom Routentyp an ihr TT-Gerät zu senden.
  • Hinzufügen eines neuen Startpunkts zu einer Route, ohne den ursprünglichen zu überschreiben



  • Verbesserte Meldung der Verkehrsverzögerung (bereits im MyDrive Web eingeführt): Wir erwähnen jetzt, dass die Zeit die Verzögerung beinhaltet (es war dem Kunden nicht klar)



  • Erhöhtes Limit für Nervenkitzel-Routen von 500 km bis auf 1000 km (nur iOS)
  • Teilen der Reisepläne mit den Freunden (FB, Twitter, WhatsApp, Email), ohne sie der Community zugänglich zu machen.

Ich hoffe, die Änderungen werden Euch gefallen!😉😉

Gruß,

Justyna

15 Antworten

Benutzerebene 2
Fachärzte sich ja sehr gut an. Gibt es auch bald ein Update für die TomTom Go Mobile App dass diese mit CarPlay funktioniert?

vielen Dank
Benutzerebene 2
Das hört....
Benutzerebene 1
Hallo,
die MyDrive-App unter iOS auf dem iPad hat ein Routing-Problem.
(Auf dem iPhone, PC-Web und Navigationsgerät tritt der Fehler nicht auf !)

Folgende Planung:
von Barbarastraße, Rheine
nach Edisonstraße, Rheine

Hier wird eine Route durch gesperrte Straßen ermittelt.
Der Russenweg ist in beiden Richtungen gesperrt und wird auch so angezeigt.
Trotzdem routet die App hierdurch.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Passiert bei der Android-Version auch bei anderen (allen?) Sperrungen.


Richtig:

Benutzerebene 7
Abzeichen
Der Titel ist irreführend, steht da u.a. bald verfügbar. Weiter unten steht das Update ist für den 06. September geplant. Geschrieben wurde der Thread aber am 12. September. Wieso den das @Justyna

Seit dem Update auf meinem Android Handy, bekomme ich immer die Info, dass MyDrive viel Akku braucht. Wieso?? Und wieso will das Handy immer das Adressbuch auf den go6200 speichern?
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

Danke @andy77 für Deine Hinweise, ich habe mich korrigiert und entschuldige mich, alles aus der Eile😁

Ich bedanke mich auch für Euer Feedback, ich leite die Fehler selbstverständlich weiter.
Bez. des Akkuverbrauchs muss ich bei meinen Kollegen nachhacken und und es noch genauer nachprüfen.

@Kellerdietmsr: Was Car Play betrifft, wir werden daran mit Apple Car Play zusammenarbeiten, CarPlay-Nutzern Anfang nächsten Jahres zur Verfügung zu stehen.

Gruß,

Justyna
Benutzerebene 3
Hallo,

ziemlich zeitgleich mit eurem MyDrive Web-Update hat meine Firma in der Nacht vom 12. auf den 13.09. den Firefox von V52.9.0ESR auf V60.2.0ESR aktualisiert.

Seitdem kann ich MyDrive Web nicht mehr nutzen 🤐. Ich erhalte nur noch die Meldung



Welche Firefox-Version ist mit dem neuen MyDrive Web mindestens erforderlich, um es zu nutzen?

Firefox ESR (Extended Support Release) ist eine Firefox-Version, die insbesondere für Unternehmen, Universitäten und andere Organisationen bereit gestellt wird, die den Browser zentral ausrollen. Diese Version erhält - falls erforderlich - Sicherheitspatches, neue Features werden aber nur gebündelt in neuen ESR Major Releases bereit gestellt. (https://www.mozilla.org/en-US/firefox/organizations/).
Benutzerebene 2
Mir ist schon vor längerer Zeit aufgefallen, dass man bei Nutzung des Firefox keine neuen Orte anlegen kann.
Daran hat auch dieses MyDrive Web-Update nichts geändert.
Ich hatte mich damit abgefunden und nur noch die MyDrive App genutzt.

Heute habe ich MyDrive Web unter Chrome genutzt und war erstaunt, dass neue Orte problemlos angelegt werden können.

MyDrive Web hat also mit dem Firefox Probleme.


Hallo,
ich sehe in MyDrive Web keine einzige meiner Routen. Auch eine neu hochgeladen .gpx Datei wird nicht angezeigt.
Ich habe da jetzt länger nicht mehr reingeschaut, wollte nun aber die gerade gefahrene Tour anschauen. Ich weiß also nicht, ob es an der neuen Version von MyDrive liegt oder schon vorher kaputt war.
Ist darüber etwas bekannt?
Benutzerebene 2
Das Thema scheint nicht wirklich von Interesse zu sein. Also erspare ich es mir, meine neuesten Erkenntnisse (Lösungsansätze) hier darzulegen.
Eigentlich schade.
Benutzerebene 3
Oceanwaves schrieb:

Hallo,

ziemlich zeitgleich mit eurem MyDrive Web-Update hat meine Firma in der Nacht vom 12. auf den 13.09. den Firefox von V52.9.0ESR auf V60.2.0ESR aktualisiert.

Seitdem kann ich MyDrive Web nicht mehr nutzen 🤐. Ich erhalte nur noch die Meldung



Keine Ahnung, ob's an Tomcat oder der Firma liegt (letztere hat Firefox 60.2.0esr erneut ausgerollt), aber der Zugriff auf die MyDrive-Webseite klappt jetzt wieder.
Benutzerebene 1
Auch ich bekomme die Meldung, dass ich meinen Brownser wechseln soll.
Die bekomme ich, egal ob ich Firefox oder Chrome (beide aktuell) verwende.....
Benutzerebene 1
............. und nichts geht mehr /zumindest nicht MyDrive.
Benutzerebene 3
Oceanwaves schrieb:


Oceanwaves schrieb:

Hallo,

ziemlich zeitgleich mit eurem MyDrive Web-Update hat meine Firma in der Nacht vom 12. auf den 13.09. den Firefox von V52.9.0ESR auf V60.2.0ESR aktualisiert.

Seitdem kann ich MyDrive Web nicht mehr nutzen 🤐. Ich erhalte nur noch die Meldung

Keine Ahnung, ob's an Tomcat oder der Firma liegt (letztere hat Firefox 60.2.0esr erneut ausgerollt), aber der Zugriff auf die MyDrive-Webseite klappt jetzt wieder.



Was allerdings (noch) nicht funktioniert, ist das Löschen von eigenen Orten. Editieren geht problemlos, wenn ich allerdings auf das Mülleimer-Symbol klicke, wird der Ortseintrag nur grau unterlegt, aber das war's dann auch.

Für Sie getestet mit Firefox 60.2.0esr.
Benutzerebene 1
MyDrivefunktioniert wieder anstandslos (ohne Änderungen meinerseits).

Antworten

    Cookies

    Daher verwenden wir Cookies, um unsere Seiten zu verbessern, Dir Informationen basierend auf Deinen Interessen zu liefern und die Interaktion mit sozialen Medien zu ermöglichen. Zulassen Cookie-Einstellungen