Angepinnt

Neue Kartenversion 10.11 verfügbar!

Neue Kartenversion 10.11  verfügbar!
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

Wie Ihr alle schon wisst, werden in Frankreich am 1. Juli die Geschwindigkeitsbegrenzungen für zweispurige Straßen von 90 auf 80 km / h gesunken.

Darum haben wir heute eine zusätzliche Europa- Kartenfreigabe (v10.11) mit den aktualisierten Geschwindigkeitsbegrenzungen veröffentlicht.

Die Karte ist für PNDs, Motorrad-, Automobil-, LKW- und Wohnmobil verfügbar. Die Karten 10.11 für Mobile Apps werden etwas später veröffentlicht.

Gruß,

Justyna

Update 06.07.: Die Karten sind nun auch für die GO Mobile Apps verfügbar.

25 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Danke Justyna
Nächste Woche mach ich das. Fahre erst übernächste Woche nach Frankreich. Kurzurlaub. Jetzt gehe ich Baden. Heute Meer super. Man sieht auf den Grund. Gestern war das Meer sehr aufgewühlt.
Kann das Bild nicht hoch Laden. Zu Gross
LG.Bembo
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Wunderschönen Urlaub @Bembo !😎
Benutzerebene 4
Das Karten-Update habe ich vor einigen Tagen schon installiert, erst auf der Speicherkarte, dann auf dem internen Speicher.

Ging diesmal tatsächlich völlig problemlos, ohne Hänger oder dergleichen 🙂
Benutzerebene 1
@Justyna

Wird denn die Karte v10.11 auch für das Go WiFi 5200 angeboten? Bei mir tut sich da nämlich nichts. Habe weiterhin nur die v10.10 (Western Europe ist bei mir installiert). Oder betrifft es nur die Gesamt Europa Karte?
«Die Karten 10.11 für Mobile Apps werden etwas später veröffentlicht.»

Gibt es da schon einen konkreten Termin? Fahre am 15. nach Frankreich und möchte den Update gerne noch Zuhause aufspielen (TomTomGo auf iPhone).
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

Die Karten 10.11 sind heute am Nachmittag für Mobile Apps veröffentlicht.

@fwj: Ich habe meinen Kollegen aus dem technischen Dienst gebeten, Dir einen Job für diese Karte zu erstellen, lösche bitte den Cache bei My Drive Connect, melde Dich erneut und die Karten sollten angeboten werden.


Gruß,

Justyna
Benutzerebene 2
Nach 40 GB Download, andauernden Mydrive Connect abstürzen, korruptem Gerät, Neustarts, Mydrive Connect Deinstallationen und Neuinstallationen und ganz viel Frust habe ich die Karten innerhalb von 2 Tagen aktualisieren können.

Update über Mydrive Connect ist ein Krampf. Wer konnte das freigeben?
Ich bin ja eigentlich ganz zufrieden, aber beim Update habe ich LAUT GEFLUCHT!!!
Ich habe versucht dieses Update zu installieren, es wurde runtergeladen, aber dann kam die Meldung keine Karten vorhanden......
Ich habe das Gerät zurückgesetzt, mit einem anderen Laptop verbunden, mehrmals angeschlossen und neue Versuche gestartet, aber immer ohne Erfolg. Der Versuch Karte Europa reparieren klappte auch nicht.
Jetzt habe ich keine Karten mehr auf dem Gerät und es ist nicht zugebrauchen.
Was kann ich jetzt noch versuchen?
Nun habe ich über "Meine Inhalte" die Europa-Karte auf die Speicherkarte installiert und es hat geklappt. Mein Navi ist wieder einsatzbereit.
Alles gut!😃
Benutzerebene 1
Justyna schrieb:

..
@fwj: Ich habe meinen Kollegen aus dem technischen Dienst gebeten, Dir einen Job für diese Karte zu erstellen, lösche bitte den Cache bei My Drive Connect, melde Dich erneut und die Karten sollten angeboten werden.


Gruß,

Justyna
.


@Justyna

Vielen Dank, leider hat das nicht geklappt. Ein automatisches Update auf die Karten-Vers. 10.11 wurde mir trotzdem nicht angeboten.

Inzwischen habe ich es aber auf anderem Wege geschafft, nämlich durch Neuinstallation der Karte. Dazu habe ich die Westeuropa 10.10 zunächst gelöscht (da dies die einzige bei mir installierte Karte ist, musste ich zunächst noch eine weitere Karte installieren damit die andere gelöscht werden konnte, habe einfach eine kleine zusätzlich installiert). Nach dem Löschen der WE 10.10 habe ich diese aus dem Kartenangebot dann neu heruntergeladen. Nach Beendigung der Installation habe ich dann gesehen, dass es nun die Vers. 10.11 ist. Leider sieht man die Versionsnr. erst nach der Installation und nicht vorher schon bei Auswahl aus der Kartenliste (wäre ein Verbesserungsvorschlag von meiner Seite, Anzeige der Kartenversion schon vor dem Herunterladen).

Nun passt es also, WE 10.11 ist nun installiert. Da scheint mir aber in den Abfragealgorithmen des Update Servers noch ein Fehler zu sein, dass nämlich bei der von mir vor kurzem erst installierten Version 10.10 nun kurzfristig kein automatisches Update auf die 10.11 angeboten wurde.
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo
Karte V.1011 problemlos runter geladen. Server>PC 35 Minuten. Was nach meiner Ansicht zu lange gedauert hat vom PC>Navi.
Woran das liegt ? Habe nicht den langsamsten PC.
>Es wurde in letzter Zeit wieder wegen dem Kreisel geschimpft.
Bei mir kein Problem fest gestellt. Getestet. >Fahren sie in den Kreisel> erste oder zweite Ausfahrt.
lg. Bembo
Karte ohne Probleme geladen.
Was mich außerordentlich freuen würde: wenn es eine Karte "Europa+Deutschland+Benelux mit Gebäuden" geben würde. Die Grenze zwischen Deutschland und Benelux ist doch sehr lang und es wohnen eine Menge Leute im Grenzgebiet, die das sehr gut brauchen könnten, wogegen Österreich und Schweiz für viele "oberhalb des Weißwurst-Äquators" eher uninteressant ist.
Vielleicht eine Anregung für die Entwickler ...
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Hallo @EffJott
jetzt musste ich zuerst Schauen, was du da meinst.>Weisswurst-Äquator.🤣

>Also es werden nur grössere Städte mit Häusern in 3D angezeigt.
Zum Beispiel Zürich u.a
Kann jetzt nicht mehr genau Sagen wie viele Einwohner ein Ort haben muss.
Wir haben hier auch einige Benutzer wo das 3D gar nicht brauchen. Fahren mit 2D
mfg. Bembo
@Bembo ja, ist mir schon klar. Was ich meine ist, dass ich auswählen kann "Eu mit D+A+CH" mit Gebäuden, oder wahlweise "Eu mit B+NL+L" mit Gebäuden - da ist dann aber "D" nicht dabei.
Was ich aber schön fände - und viele entlang der doch sehr langen Grenze sicher auch, wäre eine alternative Wahlmöglichkeit "Eu mit D+B+NL+L". Das sollte ja eigentlich kein Problem sein, da ich mal davon ausgehe, dass die einzelnen Kartenteile als Module vorliegen und die auch problemlos zusammengestellt werden können / könnten.
Gruß
EffJott
EffJott schrieb:

... eine alternative Wahlmöglichkeit "Eu mit D+B+NL+L". Das sollte ja eigentlich kein Problem sein, da ich mal davon ausgehe, dass die einzelnen Kartenteile als Module vorliegen und die auch problemlos zusammengestellt werden können / könnten.
Gruß
EffJott


Vielleicht kann @Justyna mal bei den Entwicklern nachfragen...?
Gruß
Effjott
Benutzerebene 6
Abzeichen +2
EffJott schrieb:

Das sollte ja eigentlich kein Problem sein, da ich mal davon ausgehe, dass die einzelnen Kartenteile als Module vorliegen und die auch problemlos zusammengestellt werden können / könnten.


Die vorliegenden Karten besteht nicht aus Modulen. Karten aus einzelnen Modulen, die man dann zusammenfügen kann, sind eine andere Technologie, sogenanntes Map-Stitching. Das ganze ist also nicht so einfach, wie es sich vielleicht darstellt.
Schade ... aber wer weiß - vielleicht irgendwann...?
EffJott schrieb:

Karte ohne Probleme geladen.
Was mich außerordentlich freuen würde: wenn es eine Karte "Europa+Deutschland+Benelux mit Gebäuden" geben würde. Die Grenze zwischen Deutschland und Benelux ist doch sehr lang und es wohnen eine Menge Leute im Grenzgebiet, die das sehr gut brauchen könnten, wogegen Österreich und Schweiz für viele "oberhalb des Weißwurst-Äquators" eher uninteressant ist.
Vielleicht eine Anregung für die Entwickler ...


Da kann ich dir nur beistimmen!
So eine Karte "Europa+Deutschland+Benelux mit Gebäuden" wäre was feines!
Ich wohne im Dreiländereck Deutschland/Belgien/Niederlande und fahre öfters nach Luxemburg.
Ich würde es auch gutheissen wenn sich da mal was tut!
Benutzerebene 2
Ich finde ja generell die "Paket"-Aufteilungen nur bedingt brauchbar. In Ost-Österreich wäre z.B. eine Karte A+CZ+SK+HU eher interessant als D-A-CH.
ja genau! Wenn es keine Pakete geben würde und man einzelne Länder je nach Bedarf laden könnte wär schon gut.
Mal eine Frage. Ich habe die karte 1011 auf meinem neuen TomTom Navi. Mir war gleich aufgefallen, das ein neues Industriegebiet fehlt (seit mindestens einem halben Jahr fertig gestellt). Wollte das mal auf der map share „reporten“. Dort ist es aber enthalten. Kann man irgendwie sehen welche Kartenversion das ist bzw. wann Sachen die dort schon erhalten sind auch im Navi auftauchen?
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Moin 77Carsten77,

es kann bis zu 9 Monate dauern bis Map Share Einträge in die finale Karte übernommen werden. Also etwas Geduld haben ... 😉

Gruß Trend
Sollte keine Kritik sein, ich war nur überrascht, das in der map share diese Einträge schon vorhanden sind, in der finalen Version die vor ein paar Tagen online gegangen ist aber nicht. Hat auch noch kein Mitbewerber drin (4 Navi Apps getestet), außer einem älteren Fahrrad Navi von mir, welches mit Open Source karten läuft 🙂

Ich bin schon begeistert, das es überhaupt so eine Funktion gibt, Neuerungen oder Fehler zu melden. Dasgab es bei meinem alten Navi nicht, auch wenn mir andere Funktionen fehlen.
Benutzerebene 4
Ich bin heute über Land gefahren und stellte fest, dass bei Neuhof (15806) seit einiger Zeit eine veränderte Verkehrsführung besteht. Diese wollte ich nun mit Bild dem Map Share Reporter melden, stellte aber fest, dass dieser schon aktuell ist.
Die neueste Karte zeigt die aktuelle Verkehrsführung nicht.
Was ist da zu machen?

Gruß
Dieter
Benutzerebene 7
Abzeichen +1
Ausser 'abzuwarten' wirst du da nicht viel machen können ...

Gruß Trend

Antworten

    Cookies

    Daher verwenden wir Cookies, um unsere Seiten zu verbessern, Dir Informationen basierend auf Deinen Interessen zu liefern und die Interaktion mit sozialen Medien zu ermöglichen. Zulassen Cookie-Einstellungen