Frage

TT-ExtraCare Plus fordert KEINE Anzeige bei Diebstahl!?


Hallo,
in den Vertragsbedingungen zu TT-ExtraCare Plus wird aufgeführt,
dass KEINE Erstattung bei Diebstahl erfolgt,
wenn eine Anzeige bei der Polizei gemacht wird.
Das ist doch mehr als ungewöhnlich!
Was soll denn diese Bedingung, dass man eine Straftat nicht zur Anzeige bringen soll?

ABSCHNITT 4 – WORAUF ERSTRECKT SICH DER VERSICHERUNGSSCHUTZ NICHT?
Lesen Sie bitte allgemeinen Ausschlüsse am Ende dieses Abschnitts sowie die
speziellen Ausschlüsse für jeden Abschnitt der Versicherungsabdeckung.
.....
Diebstahl oder versehentlicher Verlust
Wir werden keine Ansprüche bezahlen:
 Sofern der Vorfall innerhalb von 24 Stunden nachdem Sie den Vorfall entdecken, der Polizei gemeldet wird
und Sie eine polizeiliche Bearbeitungsnummer oder ein Aktenzeichen erhalten. Im Fall eines Aktenzeichens
bezüglich verlorenen Eigentums können Sie dies auch von einem polizeilich autorisierten Meldedienst
erhalten.



Gruss
Rallebiker

19 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Hallo Rallebiker,

Danke fürs Melden!

Ich leite das an meinen Kollegen weiter und hoffe, dass es schnell verändert wird!

Gruß,

Justyna
Hallo,

Folgeantwort als PN

Gruss
Rallebiker
Hallo Justyna!
Und? Ist es nun geändert?
Gruß
Rallebiker
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Hallo Rallebiker,

Leider ist es nicht möglich, so schnell es zu verändern.

Diese Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind von unserem Versicherer geschrieben, so dass wir sie nicht selber ändern können. Zuerst muss es von Castelan Group analysiert werden und dann erst von den dafür zuständigen Übersetzer. Darum wird es eher ein langfristiger Prozess.

Aber gut so, dass Du das Thema aufgeworfen hast:)

Gruß,

Justyna
Hallo,
und wenn sich nun jemand versichert und es passiert ein Schaden:
Anzeige bei der Polizei Ja oder Nein?
Und wenn entgegen der (jetzigen, geschriebenen) Zahlungsbedingungen
doch eine Anzeige erstattet wird,
bekommt der Kunde dann sein Geld?

Gruss
Rallebiker
Tja, da bisher seitens keine Antwort kam,
kann man davon ausgehen, das TT keine Rechtsabteilung hat,
die eine klare Auskunft geben kann.
Klingt irgendwie nach einer Briefkastenfirma.

Gruss
Rallebiker
Benutzerebene 4
Abzeichen
Rallebiker schrieb:

Tja, da bisher seitens keine Antwort kam,
kann man davon ausgehen, das TT keine Rechtsabteilung hat,
die eine klare Auskunft geben kann.
Klingt irgendwie nach einer Briefkastenfirma.

Gruss
Rallebiker



Die Antwort von Justyna hast Du aber schon gelesen und verstanden?

Gruß
Hans-Jürgen
Leider muss ich mit einer Gegenfrage antworten:
Meine Frage von vor 17 Tagen hast du schon gelesen und verstanden?
Es ist völlig irrelevant ob irgendein britisches Versicherungsunternehmen
seine Lieferungs-und Zahlungsbedingungen diskutieren/überprüfen und überarbeiten will.
Mein Ansprechpartner ist TT und wir leben zumindest hier nicht in
einem rechtsfreien Raum.
Somit erwarte ich eine ganz klare rechtsgültige Antwort,
wie sich der Versicherungsnehmer im Falle eines Schadensfalles zu verhalten hat,
damit alles korrekt abgewickelt werden kann und der Kunde seinen Schaden ersetzt bekommt.
Gruß
Rallebiker
Du kannst in diesem Forum keine rechtsgültige Antwort bekommen, da dies ein Forum von TT User für TT User ist. Also kein offizielles TT Forum. Es gibt wohl TT Mitarbeiter, die unterstützend mithelfen, das ändert nichts an der Sachlage.
Wasserbillig01 schrieb:

Du kannst in diesem Forum keine rechtsgültige Antwort bekommen, da dies ein Forum von TT User für TT User ist. Also kein offizielles TT Forum. Es gibt wohl TT Mitarbeiter, die unterstützend mithelfen, das ändert nichts an der Sachlage.

Es ist nicht irgendein Forum.
Es läuft unter Support>Diskusionsforum von TT.
Zudem bin ich, wie alle anderen auch, angemeldet.
Somit hätte TT die Möglichkeit mich anderweitig zu kontaktieren.
Immer wieder verwunderlich das es funktioniert, TT lehnt sich zurück, sitzt aus
und schaut sich entspannt den Film an „Die die sich selbst zerfleischen“ 😟

Gruß
Rallebiker
Benutzerebene 4
Abzeichen
...Das Justyna oder TT den Text nicht selbst ändern darf, da sie da wohl gegen die Bedingungen der Versicherung verstoßen, dürfte aber doch auch klar sein... also muss sich zuerst die Versicherung äußern, damit der Text, der vorher von der Versicherung frei gegeben wurde, geändert werden kann...
Du wollest einfach nur mal Hallo sagen, gell‘?
Denn worum‘s geht dürftest du nicht verstanden haben.
Gruss
Die TT Rechtsabteilung muss sich mit der Rechtsabteilung vom Versicherer kurzschliessen und da sie sich offensichtlich nicht in den NL befindet ist der Dienstweg länger wie gewünscht .TT wird sich nicht weiter äussern Telefonnummer von TT in den NL lässt sich mit Google finden +31 20 757 5000 Da mit der Rechtsabteilung verbinden lassen
Voyager1954 schrieb:

Die TT Rechtsabteilung muss sich mit der Rechtsabteilung vom Versicherer kurzschliessen und da sie sich offensichtlich nicht in den NL befindet ist der Dienstweg länger wie gewünscht .

Das ist nicht das Thema.
Es kommen immer mehr Leute, die einfach nur Hallo sagen wollen. :8
Ein seriöses Unternehmen hätte schon gleich zu Anfang kundgetan,
dass die Schäden des Kunden selbstverständlich abgedeckt sind.
Und da wir uns in Deutschland befinden, selbstverständlich, bei Entwendung,
mit einer Anzeige bei der Polizei.
Das werden sie nicht tun da die Versicherung über eine andere Firma läuft und das hat der Moderator schon mal erklärt.Was hindert eine fehlerhafte Angabe in der Beschreibung ,eine Anzeige bei der Polizei zu machen .
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Hallo Rallebiker,

Da ich so lange nichts geantwortet habe, zeugt davon, dass ich bis heute keine Rückantwort von Castelan Group bekommen habe.
Darum habe ich vor ein paar Tagen meine Anfrage erneut gestellt und hoffe bald Informationen bezüglich des Fortschritts zu bekommen.
Und selbstverständlich bekommt der Kunde sein Geld von Castelan Group, wenn eine Diebbstahl-Anzeige bei der Polizei erstattet wird. Sonst wäre es sinnlos, solch ein Extra-Care Programm beizutreten.
Es gibt nur einen Übersetzungsfehler, der korrigiert werden muss.

Bitte unterlasse auch dies in Zukunft, dass die Benutzer hier immer hilfsbereit sind und nicht nur ´´Hallo´´ sagen wollen:)

Gruß,

Justyna
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Hallo...

Benutzerebene 4
Abzeichen +1

Hallo...

(nur auf diese Art konnte ich einen 'du wolle Blume kaufe - Ich verkaufe gefälschte Pässe' Thread aus der Forenübersicht tilgen und einfach mal 'Hallo' sagen ist doch auch ganz nett..)
Hallo Justyna,
Justyna schrieb:

Und selbstverständlich bekommt der Kunde sein Geld von Castelan Group, wenn eine Diebbstahl-Anzeige bei der Polizei erstattet wird. Sonst wäre es sinnlos, solch ein Extra-Care Programm beizutreten.

Danke,
das ist mal eine ganz klare Antwort.

Justyna schrieb:

Bitte unterlasse auch dies in Zukunft, dass die Benutzer hier immer hilfsbereit sind und nicht nur ´´Hallo´´ sagen wollen:)

Ja du hast nicht unrecht,
das Gros ist echt geduldig und hilfsbreit.
Allerdings habe ich wenig Verständnis dafür,
wenn auf eine klare Frage Postings kommen, die die Frage ausser acht lassen,
z.T. vor Weisheit triefen und letztendlich nur den Beitragszähler nach oben bringen sollen.

Gruss
Rallebiker

Antworten