Startseite

Adventurer - Wünsche und Anregungen


Rumpelstilzchen Autor

Hier siehst Du wie viele Bewertungen Rumpelstilzchen von anderen erhalten hat.

Renowned Trailblazer
Beiträge: 27

19 Februar 2017, 04:20

Hallo,
Die Adventurer ist auf alle Fälle eine klasse Sportuhr:
Super GPS, integrierter Höhenmesser, optische Pulsmessung, Gorillaglas, das ist schonmal ein ansprechendes Paket. Das kontrastreiche Display, die helle Beleuchtung, der kräftige Vibrationsalarm, auch sehr gut gelungen.
Die intuitive Bedienung der aufgeräumten Menüstruktur mit der Wippe ist ebenfalls sehr gut gelöst.
Bei den Funktionem und den angezeigten Daten könnte allerdings softwareseitig sicher noch mehr aus der Adventurer herausgeholt werden. Ich denke gerade diejenigen, die mit der Uhr ambitioniert trainieren wollen vermissen hier und da noch ein paar Daten. Daher
wollte ich mal konkkret auflisten was aus meiner Sicht verbessert werden könnte.

Anzeige nach Trainingsende auf der Uhr:
- Auf- und Abstieg
- Rundeninfos, (z.B. über Untermenü) Distanz, Tempo, Puls je Runde
- Puls: Im Untermenü alle 5 Zonen anzeigen, ggf. auch das Diagramm das während des Trainings verfügbar eist.
- Schrittfrequenz
- Laufindex (z.B. Vdot)

Intervalltraining:
- Rundentempo
- Rundenzeit
- Rundendistanz
- Zusammefassung nach jedem Intervall:
Distanz, Tempo, Puls

Pausenmodus:
- Möglichkeit durch Daten des laufenden Trainings zu scrollen
- autom. Pause als Option

Rennen Modus:
- Rückstand / Vorsprung auch oder wahlweise als Zeit
- Bei (Durchschnitts-)Tempo ein Vergleich zur Race Pace (z.B. +/- für schneller/langsamer)

LG, Ralf
  • pescho

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen pescho von anderen erhalten hat.

    Outstanding Explorer
    Beiträge: 10

    20 Februar 2017, 15:11

    Mich würde interessieren, ob irgendwann angedacht ist die Adventure mit einem Powermeterprofil auszustatten. Leistungsmessung im Bikemodus wird immer mehr zum Standart, zumal sich die Preise aufgrund der stetig wachsenden Anzahl an Anbietern solcher Systeme tendenziell nach unten bewegen.

    LG
    Peter
  • Rumpelstilzchen Autor

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Rumpelstilzchen von anderen erhalten hat.

    Renowned Trailblazer
    Beiträge: 27

    8 März 2017, 18:18

    Hallo TomTom Team,
    bewusst habe ich versucht in meinem Beitrag objektiv zu berichten, und auch positive Aspekte genannt. Ich will kein Meckeronkel sein sondern konstruktive Kritik an der Software der Adventurer liefern.
    Ich finde es daher besonders Schade, dass Ihr bisher in keinster Weise darauf eingegangen seid. Zumindest eine kurze Rückmeldung hätte ich mir schon erhofft.
    Gruß von einem gerade etwas verärgertem R.
  • cironman

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen cironman von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 2

    10 März 2017, 06:10

    Finde die Adventurer eine sehr gelungene Uhr, doch ich vermisse
    z.B. eine Auto Start/Stop Funktion beim Laufen und Biken.

    Zudem nutze ich die Musik beim laufen mit Bluetooth Kopfhörer... könnte man da nicht auch den Service anbieten, damit man jeden Kilometer die Daten per Ansage auf die Kopfhörer bekommt? Möglich müsste es ja sein, da die Uhr ja auch eine Start Ansage durchgibt, sobald ein GPS Signal vorhanden ist und es los gehen kann.
  • JulianJulian

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Julian von anderen erhalten hat.

    Community Manager
    Beiträge: 7166
    Expert (Multi Sport)

    Expert (Multi Sport)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Runner)

    Expert (Runner)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Golfer)

    Expert (Golfer)

    10 März 2017, 11:25

    Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank für Euer Feedback!

    @Rumpelstilzchen: Tut mir Leid zu hören dass Dich das Fehlen einer Antwort von uns verärgert hat - dies war sicherlich nicht unsere Absicht. Wir sehen jeden Monat mehrere tausend Kommentare in diesem Forum, was es für uns sehr schwierig macht (eigentlich unmöglich) auf alles zu reagieren. Was ich Dir aber versichern kann ist das alles gelesen wird und durch ein innovatives System registriert und kategorisiert wird. Dadurch sind wir in der Lage den Teams die an der Uhr arbeiten genauestes Feedback zu liefern. Durch diese Aktivität sind wir zeitlich natürlich eingeschränkt was das Erstellen von Antworten betrifft - wir versuchen uns aber immer einzubringen falls nötig.

    Ich persönlich finde eigentlich fast alle Verbesserungsvorschläge die Ihr gemacht habt richtig und sinnvoll. Selbstverständlich müssen die Kollegen hier die Priorität verschiedener Wünsche festlegen, da nicht gleichzeitig an allen Ecken gearbeitet werden kann.

    @cironman: Ich würde ebenfalls eine solche Verbesserung begrüßen. Ein limitierender Faktor in diesem Zusammenhang ist wohl die Speicherkapazität der Uhr, wenn ich es richtig verstehe müssen alle unterstützten Sprachen vorinstalliert sein - bei einer Fülle von Ansagen in allen Sprachen würde dies den Speicher einschränken. Ob dies der Hauptgrund ist warum eine solche Funktion noch nicht verfügbar ist kann ich aber nur schwer beurteilen - ich setze mich in jedem Fall für eine solche Verbesserung ein!

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diese als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort.
  • cironman

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen cironman von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 2

    10 März 2017, 15:03

    Finde ich gut, wenn ihr das weiter verfolgt. Doch zu meinem Vorschlag in Bezug auf Auto Start/Stopp Funktion beim Tracking wäre ich auch Dankbar.
  • JulianJulian

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Julian von anderen erhalten hat.

    Community Manager
    Beiträge: 7166
    Expert (Multi Sport)

    Expert (Multi Sport)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Runner)

    Expert (Runner)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Golfer)

    Expert (Golfer)

    17 März 2017, 14:19

    Hi cironman,

    tut mir Leid dass ich erst jetzt darauf reagieren kann.

    Die Kollegen wissen natürlich dass die Auto-Stop Funktion oft gewünscht wird. Ich kann hier noch keine Versprechungen machen, da ich keine endgültige Zusage vom Team habe ob und wann dies verfügbar sein wird. Es wäre falsch bereits jetzt etwas zu versprechen wenn es später (aus welchen Gründen auch immer) nicht implementiert wird... Die Kollegen denken aktiv darüber nach und prüfen die dafür nötigen Schritte - daher bin ich persönlich vorsichtig zuversichtlich was dies angeht. Sobald ich Infos geben darf, werde ich diese mit Euch hier teilen!

    Gruß

    Julian
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diese als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort.
  • JulianJulian

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Julian von anderen erhalten hat.

    Community Manager
    Beiträge: 7166
    Expert (Multi Sport)

    Expert (Multi Sport)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Runner)

    Expert (Runner)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Golfer)

    Expert (Golfer)

    17 März 2017, 14:20

    Übrigens werden Pausen, wenn ich mich Recht erinnere, beim automatischen Upload zu Strava automatisch aus der Statistik gelöscht - dies nur als Hinweis am Rande...
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diese als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort.
  • djke

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen djke von anderen erhalten hat.

    Legendary Explorer
    Beiträge: 8

    19 März 2017, 20:59

    Mich würde mal interessieren wie lange man eine Aktivität manuell pausieren kann. In der Anleitung steht nur "die Uhr schaltet sich selbst aus, wenn sie sich zu lange im Pausenmodus befindet".
    Da ich beim wandern auch gerne mal eine längere Pause einlege (z.B. auf einer Hütte oder einem schönen Platz), fände ich es sehr schade wenn die Uhr dann die Aufzeichnung einfach beendet.
  • JurgenJurgen

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Jurgen von anderen erhalten hat.

    Staff
    Beiträge: 1313
    Expert (Multi Sport)

    Expert (Multi Sport)

    Expert (Runner)

    Expert (Runner)

    Expert (Golfer)

    Expert (Golfer)

    20 März 2017, 16:51

    djke schrieb:

    Mich würde mal interessieren wie lange man eine Aktivität manuell pausieren kann. In der Anleitung steht nur "die Uhr schaltet sich selbst aus, wenn sie sich zu lange im Pausenmodus befindet".
    Da ich beim wandern auch gerne mal eine längere Pause einlege (z.B. auf einer Hütte oder einem schönen Platz), fände ich es sehr schade wenn die Uhr dann die Aufzeichnung einfach beendet.

    Den genauen Wert weiß ich nicht mehr, eine halbe Stunde vielleicht. Ein Besuch im Kröller-Müller-Museum war meiner Uhr eindeutig zu viel. Die Fahrrad-Tour wurde beendet. :)
  • Hiking Uwe

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Hiking Uwe von anderen erhalten hat.

    Renowned Trailblazer
    Beiträge: 39

    22 März 2017, 05:58

    So, nach ein paar Tagen Adventurer fällt mir auch noch ein Wunsch ein. Dieser könnte aber auch für die Runner oder Spark eingeführt werden:

    Individuelle Anpassung der GPS-Frequenz.

    Bei der Runner und der Spark zeichnet die Uhr ja (zumindest in Freestyle) jede Sekunde auf. Bei der Adventurer im Modus "Wandern" immer noch alle 2 Sekunden, um den Akku zu schonen.

    Auch beim Wandern braucht man eine derart hohe Frequenz nicht. Hier wären 5-10 Sekunden mehr als ausreichend, der Track wäre immer noch genau genug. Das ist bei diversen Smartphone Apps einstellbar und bringt in der Praxis gute Ergebnisse.

    Ich denke, das würde die Laufleistung des Akkus noch weiter erhöhen.
    Man könnte hier eine Abstufung 1,3,5,10 Sekunden einbauen, die dann selbst eingestellt werden kann.
  • Dasy

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Dasy von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 1

    8 April 2017, 14:31

    ich laufe bis jetzt mit der runner cardio 2 Würde mir gerne zum Wandern und Skifahren die Adventure zu legen, brauche aber keine Musik dabei. Gibt es die Uhr in absehbarer Zeit auch ohne Musik?
  • Hiking Uwe

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Hiking Uwe von anderen erhalten hat.

    Renowned Trailblazer
    Beiträge: 39

    8 April 2017, 15:31

    Die Frage hatte ich mir zu Beginn auch gestellt und gezuckt, ob ich sie nehmen soll, nachdem die Runner 3 für mich eine zu geringe Akkulaufzeit hatte (Zwei Tage Wandern sollten aufgezeichnet werden). Waren doch fast 150 Euro Aufpreis.

    Aber das war es mir wert, vermutlich behält sich TomTom die Uhr als "Topmodell" im Portfolio. Theoretisch müsste man die Runner oder Spark mittels Firmware auch aktualisieren können, aber es fehlt auch der Barometer für verlässliche Daten.
  • Presto

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Presto von anderen erhalten hat.

    Outstanding Explorer
    Beiträge: 11

    2 Mai 2017, 17:05

    Hallo,
    ich möchte mich anschließen und ein paar weitere Ideen für die Adventurer (nicht nur) in den Raum werfen:

    1. Notfallansicht/Aktivität
    Ein Menü oder eine Aktivität, die den Aktuellen Standort als GPS Koordinaten und deren Genauigkeit anzeigt. Eventuell den Puls und die Höhe. Abhängig vom Standort werden die offiziellen Notrufnummern/-frequenzen angezeigt (112, 911, CB 9...). Im Falle eines Notfalls, z.B. beim Wandern oder Trailrunning kann so mitgeteilt werden wo man sich genau befindet. Sinnvoll wäre auch die Option den Standort zu fixieren an dem sich z.B. eine verletzte Person befindet.

    2. Kalibrierung des Höhenmessers
    Mir ist aufgefallen, dass das Barometer anscheinend nur einmal beim Start einer Aktivität kalibriert wird. Bei Rundwanderungen habe ich oft einiges an Differenz, wenn ich am Ausgangspunkt zurück bin. Deswegen wäre es gut, die Höhe bei gutem GPS Empfang öfter zu kalibrieren.

    3. Wetterwarnung
    Zusätzlich zu obiger Verbesserung könnte gemessen werden, wie schnell sich der Luftdruck wetterbedingt ändert. Wenn beim Re-kalibrieren des Barometers auffällt, dass der Luftdruck schnell abfällt könnte das ein Hinweis auf einen Wetterumschwung sein. Die Uhr könnte Alarm schlagen. Dazu muss natürlich das GPS ab und zu zusätzlich zur Höhenmessung eingesetzt werden (siehe Punkt 2)

    4. Count-Down Timer
    Einen Timer der nach dem ablaufen der eingestellten Zeit Alarm schlägt.

    Was meint ihr?
  • Outback-Racer

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Outback-Racer von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 2

    17 Mai 2017, 08:00

    Ich kann mich der Meinung vom Rumpelstilzchen nur anschließen.
    Die TomTom Adventurer ist eine tolle Uhr, aber Software-seitig ließe sich noch viel mehr rausholen.

    Was ich mir an Features noch wünschen würde:

    - Eine Anzeige des Regenerationszustandes, um Übertraining zu vermeiden, was sich aus der Baseline des Ruhepulses ja errechnen lässt. Darf ich schon wieder trainieren oder wieviel Regeneration benötigt mein Körper noch vorher?
    - Fettverbrennungsanteil mit Anzeigen bei allen Aktivitäten
    - Schwimmen im Meer: Schwimmen sollte auch im offenen Meer unterstützt werden: da müsste die GPS Funktion aktiviert sein, wegen der Strecke, da keine Bahnen. Gilt auch beim Schnorcheln. So konnte ich leider unsere Schorcheltouren auf den Malediven nicht aufzeichnen.
    - Mehrere Aktivitäten: Man sollte für Freestyle-Aktivitäten eigene Namen vergeben können und diese dann in der Übersicht auch zusammengefasst angezeigt bekommen, z.B. für Yoga, Pilates, Seilhüpfen, etc. Hierzu könnten z.B. aus dem FreeStyle-Profil Kopien erzeugt und unter anderen Namen gespeichert werden. Man kann die Aktivitäten ja schon umbenennen, aber in der Fortschrittanzeige werden diese dann nicht unter dem jeweiligen Namen zusammengefasst, sondern unter "Freestyle".
    - Mehr Trainings unter eigenem (Kurz)Namen speichern können, z.B.
    - Beim Laufen: Intervall 8 x 400 m schnell mit jeweils 400 Meter lockerem Lauf/ 4 x 30 Sekunden Sprint mit 10 Min lockerer Lauf/ etc.
    - Beim Seilhüpfen (so benennen können, als Vorlage Freestyle): unter verschiedenen Namen verschiedene Intervalltrainings speichern können
    - Crosstrainer fehlt als Aktivität – ist hier Laufband passend oder Indoor-Cycling?
    -Vergleich der durchgeführten Aktivitäten: Kalorien, Strecke, Geschwindigkeit, etc. Bei GPS-Daten auch Streckenprofile übereinander legen und darstellen visuell auf Karte, sowohl mit durchgeführten als auch erst geplanten Aktivitäten
    - Bei der Festlegung meiner persönlichen ZIELE-Planung würde ich gerne verschiedene auswählen können und womöglich dabei auch diverse zusammenfassen wollen, z.B.
    - Pro Woche 3x Ausdauer: entweder Fahrradfahren, Laufband, Joggen, Indoor Cyling/Spinning
    - Pro Woche 2x Krafttraining: Fitness-Studio oder Freestyle
    - Pro Woche 20.000 Kalorien
    - Pro Monat 700 km Fahrrad fahren
    - Pro Monat 100 km Laufen gehen
    ==> Ziele sollten viel besser konfiguriert werden können: mit „und“ und „oder“ Zielen, sowohl für den Tag als auch auf Wochen- und Monatsbasis
    - Kommentar an jeden Tag heften können: z.B. krank oder Muskelkater, etc. wäre super
    - Teilstreckenplanung: Man hat eine Route importiert, z.B. 114 km Bodensee-Jubiläumswanderweg, den man in Etappen joggen möchte. Dann sollte man Start- und Endpunkt setzen können, um die Entfernung angezeigt zu bekommen, damit
    man einzelne Etappen planen kann.
    - NAVI: Wenn Route ausgewählt, dann auch Navi um auf schnellsten Weg auf die geplante Route zu kommen. Anzeige wo bin ich und wo ist die Route mit Zoom rein. Ich leider zweimal den Weg nicht zur geplanten Route zurück gefunden, als ich von ihr abgekommen bin.
    - Speicherverwaltung: Trotz täglicher Übertragung am PC wird der Speicher seit einiger Zeit mit 2 von 5 Strichen dauerhaft als belegt angezeigt. Warum entleert er nicht mehr vollständig?
    - Gewünschte weitere App-Integration: Whitings für Gewichtskontrolle/Waage und Komoot für Tourenplanung
    - Persönliche Bestzeit: Finde ich super - scheint aber nur Laufen zu unterstützen, noch nicht Fahrradfahren. Sollten alle Sportarten gelistet werden
  • TheRealSven

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen TheRealSven von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 2

    22 Mai 2017, 08:13

    Ich frage mich, ob es überhaupt jemals noch ein Update für die Adventurer geben wird! Ich hatte vorher eine Fitbit Surge und da kamen regelmäßig Updates für die Uhr. Bei Tomtom kommt seit Monaten nichts...
    Kette rechts...
  • JulianJulian

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Julian von anderen erhalten hat.

    Community Manager
    Beiträge: 7166
    Expert (Multi Sport)

    Expert (Multi Sport)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Runner)

    Expert (Runner)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Golfer)

    Expert (Golfer)

    23 Mai 2017, 14:10

    Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank für Eure Kommentare! Durch das Teilen Eurer Wünsche können wir genauer herausfinden welche Verbesserungen für die meissten für Euch sinnvoll sind.

    Wenn man sich die Verteilung der hier (und anderswo) geteilten Verbesserungswünsche sieht, erkennt man schnell dass verschiedenste neue Funktionen und / oder Erweiterungen gewünscht werden. Ich denke ebenfalls dass die meissten davon durchaus einen Mehrwert darstellen würden. Bei einigen gibt es technische Limitierungen (so ist z.B. die Genauigkeit der GPS Aufzeichnungen im offenen Wasser i.d.R. eher schlecht, weswegen wir eine solche Funktion nicht bewerben möchten), andere widerum würden einen größeren Aufwand für unsere Entwickler bedeuten, wodurch andere geplante Verbesserungen nicht umgesetzt werden könnten. Generell versuchen meine Kollegen diese Funktionen zu verbessern / zu entwickeln, von denen möglichst viele Nutzer profitieren werden. Da es hier keine unbegrenzten Ressourcen gibt, sollte betont werden dass es nicht möglich sein wird alle Wünsche zu erfüllen.

    @TheRealSven: Die nächste Aktualisierung für die Adventurer Uhren befindet sich bereits in der Testphase, und wird hoffentlich bald für alle Nutzer zur Verfügung stehen.

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diese als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort.
  • TomDone

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen TomDone von anderen erhalten hat.

    Elite Vanguard
    Beiträge: 8481
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    23 Mai 2017, 20:33

    Bin schon auf das Update gespannt! Bisweilen bin ich voll begeistert von der Adventurer!
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diesen Beitrag als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort!
  • Presto

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Presto von anderen erhalten hat.

    Outstanding Explorer
    Beiträge: 11

    2 Juni 2017, 18:09

    @Julian: woran wird denn gerade gearbeitet?
  • Outback-Racer Modbreak

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Outback-Racer von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 2

    20 Juni 2017, 08:26

    Ich habe gerade folgendes an den Kundensupport gesendet, das hier dazu passt:

    Ich habe einen absolut erforderlichen Verbesserungsvorschlag und einen, der Nice-to-Have wäre:

    Unbedingt benötigt wird schnell eine Möglichkeit auch eine ganztägige Tour aufzeichnen zu können, welche die Ladekapazität des Akkus übersteigt. Wenn man z.B. eine Pause auf einer Fahrradtour macht (ich fahre oft über 200 km Rennrad am Tag), dann kann man beim Essen den Akku der Uhr laden.
    Problem: pausiere ich die Aktivität und stecke das Ladekabel ein, beendet die Uhr die laufende Aktivität, so dass ich für die nächste Etappe der gleichen Tour am gleichen Tag eine neue Aktivität starten muss ;-(

    Lösungsmöglichkeiten:
    1. Die Uhr sollte beim Nachladen auf pausierter Aktivität bleiben, so dass man diese nach der Pause fortsetzen kann.
    2. Es sollte eine Funktion geben, die es erlaubt eine bereits beendete Aktivität fortzusetzen.
    3. Ein Stromsparmodus wäre super, der die Akkukapazität verlängern, z.B. könnte GPS nicht kontinuierlich, sondern nur einmal pro Minute oder alle 3 Minuten, etc. genutzt werden (da haben Sie bessere Ideen)

    Für die Web-App würde ich mir in der Übersicht "Aktivitäten" wünschen, dass man:
    a) nach Spalten sortieren kann: aufsteigend/absteigend und
    b) unten eine Summenspalte aller ausgewählten Aktivitäten angezeigt wird

    Bitte um kurzfristige Umsetzung! Vielen Dank!


    @Julian: ich verstehe, dass es Verbesserungsvorschläge gibt, die nicht oder kaum machbar sind oder kaum nachgefragt werden. Aber einige dürften einfach realisierbar sein und andere sind unbedingt erforderlich. Klasse wäre wirklich, wenn es zumindest eine Übersicht gebe an welchen neuen Funktionen gerade gearbeitet wird.

    Und noch besser wäre es gebe eine Übersicht mit allen eingereichten Verbesserungsvorschlägen und hinten zwei Spalten: "Kommentar von TomTom" und "Geplante Veröffentlichung". Dann wüsste jeder gleich, was warum nicht geht, was machbar wäre und was wann kommen wird. Ggf. wäre noch eine Voting-Funktion möglich, dann bekommt Ihr auch noch Feedback wieviele Leute welches Feature gerne hätten (wissentlich, dass nur ein Bruchteil der Adventurer-Nutzer auch ins Forum schaut). Was ist hier möglich und an was wird gerade gearbeitet? :?
  • Presto

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Presto von anderen erhalten hat.

    Outstanding Explorer
    Beiträge: 11

    24 Juni 2017, 13:03

    Outback-Racer schrieb:


    Und noch besser wäre es gebe eine Übersicht mit allen eingereichten Verbesserungsvorschlägen und hinten zwei Spalten: "Kommentar von TomTom" und "Geplante Veröffentlichung". Dann wüsste jeder gleich, was warum nicht geht, was machbar wäre und was wann kommen wird. Ggf. wäre noch eine Voting-Funktion möglich, dann bekommt Ihr auch noch Feedback wieviele Leute welches Feature gerne hätten (wissentlich, dass nur ein Bruchteil der Adventurer-Nutzer auch ins Forum schaut). Was ist hier möglich und an was wird gerade gearbeitet? :?



    Das ist eine sehr gute Idee! In meiner Firma (wir machen Unternehmenssoftware) gibt es eine Platform für Kunden um Vorschläge einzureichen, sie zu diskutieren und dafür abzustimmen.
    Die wird sehr viel genutzt.

Auf diesen Beitrag antworten

Lädt:
0%
Durchsuchen
Wenn die URL korrekt ist, wird hier eine Vorschau erscheinen. Bei größeren Bildern kann dies einige Minuten dauern.
  • :D
  • :?
  • :cool:
  • :S
  • :(
  • :@
  • :$
  • :8
  • :)
  • :P
  • ;)
Zur mobilen Version
Powered by Insided