Frage

Speicherbelegung auf dem Smartphone


Liebe Gemeinde!

Ich habe bemerkt, dass die Bandit App sehr viel Speicher in Anspruch nimmt, da irgendwo die eigenen Stories zwischengelagert werden. Ich habe die Videos nicht auf dem Gerät gespeichert. Bei mir waren es zeitweise 10GB. Warum ist das so? Ich kann die Videos doch ohne Verbindung zur Kamera eh nicht öffnen.

7 Antworten

Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Moin,
Thorsten S. schrieb:

Ich kann die Videos doch ohne Verbindung zur Kamera eh nicht öffnen.

hast du es denn schon versucht?
Ja selbstverständlich! Die Kamera wird gesucht. Dann gibt es einen Button „Abbrechen/Retty“ geht man auf „Abbrechen“ kann man nur in einen „try out modus“ wechseln. Da hat man dann aber nur die Möglichkeit irgendwelche Demovideos herunterzuladen.
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Wenn ich meine (Android) VIO-App ein Video berechnen lasse, dann finde ich das Ergebnis im *.mp4 Format auf dem Smartphone. Und das Video lässt sich normal auf dem Smartphone abspielen. Ohne die App oder gar die Kamera überhaupt einzuschalten. Deshalb meine Frage.
Auf meinem IPhone werden die Videos nicht angezeigt, obwohl es selbstständig einen Ordner „TomTom“ generiert hatte. Darin befinden sich aber nur Fotos, die ich heruntergeladen hatte. Jetzt habe ich gerade in der App den Download eines Demovideos aktiviert. Ergebnis ist: Das Video ist auf dem Iphone nicht zu finden, aber dafür habe ich jetzt in der App die Möglichkeit, auf alle Einstellungen (3Punkte oben links) zuzugreifen, was vorher nur in Vrrbindung mit der Kamera möglich war. Der Sinn erschließt sich mir nicht. Ich vermute es hängt mit den ständigen Softwareaktualisierungen Ios zusammen. Könnte mir vorstellen, dass die App darunter leidet.
Benutzerebene 4
Abzeichen +1
Bei Android ist das berechnete *.mp4 Video über Eigene Dateien -> Videos zu finden.

Gibt es beim iPhone eine Suchfunktion bzw. eine Übersicht aller vorhandenen Videos?
Über die Foto-App gibt es einmal den Ordner "Aufnahmen" darin findet man alle Bilder und Videos. Dann gibt es einen Ordner "Videos", in dem dann alle Videos separat zu finden sind. Seit ich die Bandit habe gibt es den Ordner "TomTom Bandit". Dort befinden sich alle Fotos und Videos, die ich von der Kamera per Wlan geladen hatte. Über das Lightningkabel hat man auch Zugriff auf (bei mir aktuell) einen Ordner in dem alle Fotos und Videos sind. Darin fehlen diese Videos aber auch.
Hallo,

ich habe auch ein iPhone und habe das Gleiche festegestellt mit den Videos.

Mich beschleicht das Gefühl, dass TomTom die Software und die App nicht weiter entwickelt, je mehr ich hier im Forum mitlese.
Was ich sehr schade finde, da die Kamera für das was sie bietet richtig gut ist.

Antworten