TomTom Bandit


Benutzerebene 1
Habe mir eine gebrauchte Bandit Kamera gekauft, weil ich etws misstrauisch war. Zu recht!

Es fängt an mit der stümperhaften Befestigung. Ich dachte TomTom wäre mit dem Mortorrad groß geworden... nichts dabei gelernt?

Sogar mit der Ram Mount Befestigung wackelt das Ding wie ein Lämmerschwanz. Jetzt muß ich der Kamera auch noch einen Spanngurt verpassen damit sie nicht ständig am Wackeln und Rotieren ist. Das sieht dann genauso Sch... aus wie die Original Halterung ist.

Zusammen mit einem I-Phone kann die Fernsteuerung über Bluetooth realisiert werden. Aber war benutzt schon so ein rückständiges I-Phone.

Links habe ich ein CAT S41 Outdoorhandy am Lenker, natürlich mit der hervorragenden (keine Ironie diesmal) TomTom Go Software. Rechts habe ich die TomTom Bandit am Lenker.
Wäre jetzt toll wenn ich mit dem CAT S41 die Kamera steuern könnte und das Gerät als Sucher verwenden.
Ätsch! Wenn wenn ich eine Verbindung über WiFi zur Kamera herstelle dann habe ich keine Verkehrsdaten mehr von TomTom weil die Internetverbindung unterbrochen ist.
Aus der Traum!!!

Warum um Gottes Willen kann ich mein Android Handy nicht über Bluetooth verbinden? Die notwendigen Bluetooth-Protokolle beherscht es.

Hätte was Tolles werden können mit der Kamera, aber TomTom hats total verbockt!

Wer Interesse hat, für 100€ könnt Ihr das Ding haben. Hat sogar noch ein Jahr Garantie.

Enttäuschte Grüße

Rolf

0 Antworten

Hinterlasse den ersten Beitrag!

Antworten

    Cookies

    Daher verwenden wir Cookies, um unsere Seiten zu verbessern, Dir Informationen basierend auf Deinen Interessen zu liefern und die Interaktion mit sozialen Medien zu ermöglichen. Zulassen Cookie-Einstellungen