Frage

mehrere Fahrzeuge und Benutzer


Umschreibung: 4-5 Fahrzeuge und 2 Benutzer mit je einem Handy, jedes Auto mit einem eigenen Curfer.

Frage: Wie lässt sich ein Fartenbuch erstellen, das die jeweiligen Farten eines Benutzers enthält und wie kann die Gesamtleistung jedes einzelnen Fahrzeuges überwacht werden (Verbrauch, Wartungszeitpunkt/Kosten). Grundsätzliches "Problem" betreffend Km-Stand: die Km-Leistung ergibt zusammengezählt den Totalstand, es fehlt aber die Möglichkeit von Korrekturen und Anfangs-Km-Stand (beim Fahrerwechsel gibt es dann zusätzliche Lücken).

Berechtigungsproblem und Datenaustausch: darf jeder Fahrer auch die Fahrten des anderen sehen bzw. ist die Berechtigung beeinflussbar? Wo sind die Daten gespeichert (nur auf dem aktiven Handy oder in einer Cloud/Dropbox)? Kann die Ortung der Fahrzeuge auch vom zweiten Benutzer genutzt werden (ein Benutzer parkt und der andere holt den Wagen)?

Wie wäre es, wenn die Benutzerzahl erweitert würde? Ich denke da an eine Freigabe des Fahrzeuges/Curfer via WhatsApp/Mail via QR-Code. Ich hätte gerne auch einen QR-Code, der den Curfer ganz frei gibt, wenn das Fahrzeug in der Wartung ist oder von Fremdpersonen gelenkt wird. Mit diesem freien Code würde dann das Handy des Fahrers (und der App) mich verständigen wann und wo das Fahrzeug verwendet wird. Dieser QR-Code könnte auch eine Sperre des Fahrzeuges enthalten (Wegfahrsperre über OBD2), wenn versucht wird, ohne Curfer/App zu fahren (das wäre dann vielleicht ein Curfer Pro ...).

Es würde mich freuen etwas über die Zukunftspläne zu hören, denn der Kauf einiger Curfer, die dann nicht funktionieren oder bereits überholt sind, wäre schlecht investiertes Geld.

1 Antwort

Zwischenbericht: Auf dem gleichen Handy kann ein weiteres Fahrzeug mit eigenem Curfer eingerichtet werden, wenn dafür ein neuer Benutzer mit eigener Mail-Adresse registriert wird.

Später werde ich berichten, wie die Umstellung vorgenommen werden kann. Es besteht der Verdacht, dass möglicherweise die erste und/oder letzte Fahrt in der Übersicht fehlen. Jedenfalls wurde beim ersten Wechsel doppelt (bei beiden Fahrzeugen) neu kalibriert. Während der Kalibrierung sind die Fahrten unvollständig und die Aufzeichnung muss wieder neu gesetzt werden.

Beim Wechsel von einem Benutzer (Fahrzeug) zum anderen (ohne aktivem Curfer) sind jeweils die "eigenen" Fahrten ersichtlich.

Als weiteren Schritt werde ich bei zwei Fahrzeugen abwechselnd Fahrten mit dem einen oder anderen Fahrzeug mit dem Curfer aufzeichnen und dann ein weiteres Fahrzeug zufügen. Das Resultat werde ich hier wieder bekannt geben.

Antworten