Startseite

Seit dem letzten Update ist es Still geworden

Stichwörter:
firmware, update, probleme, rider410,

VMAX2016 Autor

Hier siehst Du wie viele Bewertungen VMAX2016 von anderen erhalten hat.

Prominent Wayfarer
Beiträge: 41

20 April 2017, 10:20

Damit meine ich nicht die User sondern die Moderatoren. Kein Feedback, keine Stellungnahme, keine Tipps, einfach nichts :( Entweder sie schämen sich, sie können nichts sagen oder dürfen es nicht. Wie dem auch sei, ich hatte zuerst als Neuling einen guten Eindruck und fand sie auch Hilfsbereit. Seit dem letzten Update finde ich sie erstaunlich ruhig und zurückhaltend. Nicht gut, echt nicht gut, kein gutes Zeichen die Jungs mit Ihren Problemen so alleine zu lassen.

Grüsse
Eric
  • andy77

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen andy77 von anderen erhalten hat.

    Revered Pioneer
    Beiträge: 3102
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    20 April 2017, 10:31

    Schau Mal in meinem letzten Post hier:
    https://de.discussions.tomtom.com/gostartvia-4042505152606162-go-4005005106006105000510060006100-180/wo-bleiben-ambitionen-985621

    Sie sind im Umbruch, teilweise gescheitert. Nun andere Prioritäten ;(
    @Andy
  • NoRescue

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen NoRescue von anderen erhalten hat.

    Outstanding Wayfarer
    Beiträge: 17

    20 April 2017, 10:57

    Ich ärgere mich auch noch immer, dass ich das Geld für ein nahezu wasserfestes Autofahrernavi rausgeschmissen habe.
    Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
  • lonesomeRider

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen lonesomeRider von anderen erhalten hat.

    Exalted Vanguard
    Beiträge: 4564
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    20 April 2017, 11:13

    Ich frage mich immer, wieso betont wird, das es sich um ein Autonavi handelt... klar braucht man am Motorrad die Möglichkeit Routen und Tracks zu planen und abzufahren, aber nur weil es ein Autonavi auch kann (oder man es auch da sinnvoll verwenden kann) wird es doch keine Funktion eines Autonavis... was es kann (was mein altes Motorradnavi nicht konnte (Becker Z100 Crocodile)) ist Ansagen per Bluetooth in den Helm zu senden, Routen und Tracks abfahren, ein besonders stabiles Gehäuse zu haben und eine entsprechende Halterung... soweit alles da.... Also was muss ein Motorradnavi können, was ein Autonavigation niemals brauchen wird und brauchen kann?
  • DonTorso

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen DonTorso von anderen erhalten hat.

    Prominent Wayfarer
    Beiträge: 31

    20 April 2017, 11:34

    VMAX2016 schrieb:

    Damit meine ich nicht die User sondern die Moderatoren. Kein Feedback, keine Stellungnahme, keine Tipps, einfach nichts :( Entweder sie schämen sich, sie können nichts sagen oder dürfen es nicht. Wie dem auch sei, ich hatte zuerst als Neuling einen guten Eindruck und fand sie auch Hilfsbereit. Seit dem letzten Update finde ich sie erstaunlich ruhig und zurückhaltend. Nicht gut, echt nicht gut, kein gutes Zeichen die Jungs mit Ihren Problemen so alleine zu lassen.

    Grüsse
    Eric



    Ist das vielleicht ein Grund, warum es auf dem Navi-Markt nicht vorwärts geht ?
    hier klicken
  • hamsterlange

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen hamsterlange von anderen erhalten hat.

    Supreme Navigator
    Beiträge: 389
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    20 April 2017, 23:09

    moin, moin
    dass mich auch einiges Ärgert brauch ich nicht betonen, geht ja fast jedem hier so. Auch wenn ich immer noch versuche etwas gutes in dem Rider zu sehen. Ich komme damit klar und für meine Zwecke ist es ausreichend.....
    Aber als Moderator bzw. TomTom-Mitarbeiter würde ich auch nicht viel schreiben. Die Jungs fangen hier ja nur den Frust ab den sie, so denke ich mal, nicht verursacht haben. Was sollen sie auch schreiben, Sie bekommen von "oben" Bescheid und können uns nur vertrösten.
    Ich glaube schon, dass sie unsere Wünsche weiter geben. Doch wie, wann und von wem sie umgesetzt werden steht auf einem ganz anderen Blatt.
    Ich denke die nächste Reaktion zu einer Firmware wird erst kommen wenn es ein neues Firmwareupdate gibt.
    Außerdem wird hier kaum eine Stellungnahme kommen, von wem auch immer, da dies ein "Forum zum Erfahrungsaustausch" für User ist und kein "Support-Forum".
    meine Webseite: www.goldwingfahrer.de (unter anderem Hilfe für das TTR400)
  • HoraX

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen HoraX von anderen erhalten hat.

    Renowned Wayfarer
    Beiträge: 243

    21 April 2017, 00:12

    @ Motorrad/Autonavi:
    Ich erwarte da mehr von einem Motorradnavi. Handschuhbedienbar muss es sein, egal ob Winter oder Sommer. Dementsprechend muss auch die Oberfläche programmiert sein. Dazu natürlich regensicher.

    Ich plane auch nicht jede Route bis ins kleinste Detail am Rechner und schleppe erst recht keinen mit auf einer Tour. Also erwarte ich von einem guten Motorradnavi auch, das es mir kurvenreiche, fahrbare Routen vorschlagen kann die ich einfach ändern kann (möglichst nicht nur 3 Alternativen sondern so viele wie das Straßennetz zulässt). Natürlich ohne Städtetour durch 30er Zonen.
    Ein Motorradnavi muss bei jedem Wetter lesbar sein und die Routenspur und Hinweise so darstellen das man sie auch erkennen kann (sinnvolle Farbwahl).
    Und, ganz wichtig: Es muss zuverlässig funktionieren, auch im Kreisverkehr.

    Ich möchte weder beim Auto noch beim Motorradnavi unliebsame Überraschungen nach einem Update erleben und keine Angst vor dem nächsten haben.

    Ich habe mich wirklich 2015 auf die 4er Serie gefreut, hatte vorher ein Urban Rider. Aber gegen die alten Rider ist die 4er Serie nun mal bisher nur ein wasserdichtes Auto Navi, leider. Und soweit ich das verfolgt habe gab es seit Erscheinen nun auch nicht wirklich soo viele Updates die für Motorradfahrer wichtige Funktionen beinhaltet haben. Ich jedenfalls würde es daher zum jetzigen Entwicklungsstand nur weil es Wasserdicht ist und eine vorgegebene Route (mehr oder weniger gut) abfahren kann nicht als Motorradnavi bezeichnen, sorry.
  • andy77

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen andy77 von anderen erhalten hat.

    Revered Pioneer
    Beiträge: 3102
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    21 April 2017, 11:19

    Im anderen System ist schon die 17.221.2... erhältlich.
    Wieso wartet TomTom so lange? Bei den älteren Geräten die es bitter nötig hätten?
    Wollen sie doch am Dienstag die neuen Rider ausliefern, geht es darum nicht vorwärts?
    @Andy
  • Voyager1954

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Voyager1954 von anderen erhalten hat.

    Exalted Pioneer
    Beiträge: 2169
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    21 April 2017, 12:40

    Am Montag ist bei TT Jahreshauptversammlung da wird wohl bestimmt einiges verkündet . Grosse Taten verlangen nach einem angemessenen Rahmen.
  • RaWi

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen RaWi von anderen erhalten hat.

    Prominent Wayfarer
    Beiträge: 56

    21 April 2017, 12:42

    andy77 schrieb:

    Im anderen System ist schon die 17.221.2...



    Im neuen Rider?

    andy77 schrieb:

    Wollen sie doch am Dienstag die neuen Rider ausliefern, geht es darum nicht vorwärts?



    Ist das so?

    Sind das frei zugängliche Infos und ich finde die nur nicht?
  • andy77

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen andy77 von anderen erhalten hat.

    Revered Pioneer
    Beiträge: 3102
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    21 April 2017, 12:58

    RaWi schrieb:



    Im neuen Rider?


    Nein - wie geschrieben anderes System, üblich kommt 1 Monat nach deren Update eines für die anderen Geräte, die v17.1 gibt es seit 10.03.2017 da

    RaWi schrieb:

    Ist das so


    Gemäß ihren Ambitionen schon, aber sie hatten schon einige die sie kundtaten und nie erschienen sind...

    RaWi schrieb:

    Sind das frei zugängliche Infos und ich finde die nur nicht?


    Ja
    @Andy
  • mapfanatic

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen mapfanatic von anderen erhalten hat.

    Revered Navigator
    Beiträge: 1534
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    21 April 2017, 12:59

    RaWi schrieb:

    Ist das so?

    Sind das frei zugängliche Infos und ich finde die nur nicht?



    Steht hier:
    https://de.discussions.tomtom.com/neuigkeiten-und-ankundigungen-111/neue-tomtom-rider-42420450-985792/index1.html#post1088173
    Gruß mapfanatic
  • RaWi

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen RaWi von anderen erhalten hat.

    Prominent Wayfarer
    Beiträge: 56

    21 April 2017, 13:10

    Ups - das ist ja peinlich:S , hab ich doch selber auch schon mal gelesen.
    Dankeschön für die Info´s
  • JulianJulian

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Julian von anderen erhalten hat.

    Staff
    Beiträge: 6983
    Expert (Multi Sport)

    Expert (Multi Sport)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Runner)

    Expert (Runner)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Golfer)

    Expert (Golfer)

    21 April 2017, 15:42

    Hallo zusammen,

    erst einmal möchte ich deutlich sagen dass es mir Leid tut zu hören dass man in den vergangenen Wochen hier das Engagement unseres Teams vermisst hat - dasselbe gilt auch für die Nutzer, die beschreiben dass das Gerät nicht den individuellen Erwartungen entspricht. :(

    Zu meinem Bedauern kam es durch die Urlaubsplanung im Team in den letzten zwei Monaten immer wieder zu Engpässen, wodurch wir nicht in der Lage waren uns wie gewohnt einzubringen. Mit reduzierten Kräften haben wir alle Hände voll zutun Eure Kommentare zu Kategorisieren und zu Archivieren, sodass diese gesammelt sowie bei spezifischen Fragen effizient und vollständig abgerufen werden können. Dieser Prozess alleine nimmt viel Zeit in Anspruch, da wir nicht wollen dass Kritik, Wünsche sowie Fehlermeldungen unregistriert bleiben. Natürlich handelt es sich hier auch in erster Linie um ein Nutzerforum in dem sich die Nutzer untereinander austauschen, auch wenn wir es gerne würden ist es bei der Fülle an Beiträgen nicht möglich überall aktiv zu sein.

    Wie bereits gesagt vertrete ich intern Euer Feedback und versuche 1:1 das wiederzugeben, was hier in unserer Community angesprochen wird. Es ist mir sehr wichtig dass das Feedback möglichst direkt bei den Entscheidungsträgern landet, sodass unverfälscht verdeutlicht wird wo unsere Produkte verbessert werden können. Einerseits hilft dies uns als Firma, ich habe aber nicht nur deswegen ein großes Interesse daran die Zufriedenheit der Nutzer der Produkte zu verbessern. Allerdings ist das Feedback aus der Community nur ein Kanal von vielen der die Teams erreicht, der Support-Charakter dieses Forums lässt die allgemeine Meinung über die Geräte oftmals schlechter aussehen als dies wirklich der Fall ist. Ich persönlich kenne ausreichend Bekannte und Familienmitglieder die vollkommen zufrieden mit den Geräten sind...

    Etwas, was mich an diesem Feedback-Prozess hindert und zeitweise sehr stört, ist dass Kommentare gezielt überspitzt / übertrieben oder schlichtweg bewusst falsch formuliert werden, nur um mit möglichst viel Dramaturgie die eigene Kritik zu untermalen. Ich möchte betonen dass ich es (bei allem Verständnis für eventuelle Unzufriedenheit!) nicht akzeptieren kann wenn Sachverhalte bewusst falsch dargestellt werden - daraus wird das eigene Argument nicht gültiger. Es stimmt schlichtweg nicht dass ein Rider lediglich ein "nahezu wasserfestes Autonavi" ist, da gibt es für mich dann auch nichts zu diskutieren. Genauso ist es falsch die eigenen individuellen Beobachtungen zu generalisieren: Man kann das Gerät sehr wohl mit Handschuhen und auch im Regen bedienen. Auch wenn es Härtefälle gibt in denen es zu Problemen kommen kann, eine generelle Funktionalität ist gewährleistet.

    Wenn ich solch bewusst überspitzten Kommentare an meine Kollegen weiterleite, die wirklich genau wissen was die Stärken und die Schwächen bei der aktuellen Rider Serie sind, dann bewirken diese Übertreibungen eigentlich genau das Gegenteil und untergraben die Ernsthaftigkeit Eurer richtigen und wichtigen Kritik. Es wird dann einfach unsachlich und soetwas kann und will ich nicht vertreten.

    @andy77: Die Aussage dass die 17.1 Software bereits verfügbar ist ist schlichtweg falsch und das weißt Du auch. Die von Dir genannten Geräte sind momentan noch nicht verfügbar für Endnutzer, genauso wie die 17.1 Software. Es ist ausserdem nicht in Ordnung in verschiedensten Themen des Forums die Diskussion in eine Dir gelegene Richtung zu zerren - unterlasse soetwas in Zukunft.

    Diese Dinge werden hier in Zukunft stärker geahndet werden. Nicht weil es mich persönlich stört. Viel mehr weil ich von verschiedensten Nutzern lese und spüre dass es sehr nervig und demotivierend ist sich mit einigen Nutzern hier konstruktiv auszutauschen. Nochmals: Ich möchte nicht die konstruktive Kritk an sich diffarmieren - ich erkenne täglich wie sinnvoll und hilfreich Eure Vorschläge, Reviews und Fehlermeldungen hier sind. Dennoch muss eine konstruktive Diskussion gewährleistet werden, die eigene Unzufriedenheit ist keine Legitimierung um die Erfahrung anderer Nutzer im Forum kaputt zu machen.

    Gruß aus Amsterdam,

    Julian
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diese als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort.
  • petern Modbreak

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen petern von anderen erhalten hat.

    Outstanding Explorer
    Beiträge: 15

    21 April 2017, 16:57

    Hallo Julian

    danke für deinen Beitrag, da kann ich eigentlich fast allem zustimmen.
    Einzig bei der Bedienbarkeit mit Handschuhen oder im Regen...... meine Beobachtung ist eher umgekehrt. Wenn's geht hat man glück gehabt und dass es nicht funktioniert ist eher die Norm. Da waren die alten Rider, mit Druckempfindlichen Screens wesentlich besser. Aber egal, man sollte während dem Fahren die Hände sowieso am Lenker lassen. Da könnte man den Touchscreen auch sperren sobald Bewegung erkannt wird dann wäre das Regentropfenproblem bei flach montierten Rider auch gelöst.

    Was ich jedoch wünsche:

    So wie ich verstehe ist die Hardware vom 400 zum 410 identisch. Und Hardwareseitig zum neu angekündeten 450 vermutlich nur das Display (der Touchscreen) geändert.

    Kartenseitig haben jedoch der 410 und der 420/450 Worldwide Maps wo der 400 "nur" Europa hat. Softwareseitig haben die neueren Modelle auch neue Features, die die älteren nicht haben. (die Routen beim 410, die POI Anzeige beim 450) oder beim neuen 42, da darf man kostenlos Worldwide Maps inklusive Lifetime update nachladen.

    Ich hätte gerne die neuen (Software) Features auch beim älteren (400) Rider, meinetwegen auch gegen einen einmaligen Obolus. Die Identische Hardware tauschen deswegen macht aus ökologischen, umweltpolitischen Gründen einfach keinen Sinn.
  • andy77

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen andy77 von anderen erhalten hat.

    Revered Pioneer
    Beiträge: 3102
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    21 April 2017, 17:10

    @Julian bitte richtig lesen, "..In einem anderen System..." da gibt es jetzt die 17.221 als Preview



    Habe Ferien und nimm das andere Tomtom das einfach nur mit läuft. Nächste Woche muss ich leider wieder tägliche Abstürze in Kauf nehmen, daher und wegen den Pois warte ich sehnlichst auf ein Update.
    Viviani kann kommen!
    @Andy
  • VMAX2016 Autor

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen VMAX2016 von anderen erhalten hat.

    Prominent Wayfarer
    Beiträge: 41

    21 April 2017, 17:20

    Hallo Julian, danke für deine Ausführliche Rückmeldung, ich verstehe deinen Frust auf gewisse Leute aber verstehe bitte auch uns. Wäre doch super wenn du unser Feedback in die Entwicklung gibst kannst du doch auch uns Feedback aus der Entwicklung geben oder? Das wäre eine sehr hilfreiche Methode den Usern im Forum zu zeigen, dass sie A) erstgenommen werden, B) ihr Feedback Hilfreich war und C) etwas gutes dabei rauskommt und wieder in die FW eingespielt wird. Leider ist der Weg der Kommunikation zurück sehr sehr dünn :(
    Wie auch jetzt könntest du zum Beispiel sagen ob die FW der neue Geräte auch auf den alten laufen wird?
    Viele Grüsse
    Eric
  • HoraX

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen HoraX von anderen erhalten hat.

    Renowned Wayfarer
    Beiträge: 243

    21 April 2017, 23:09

    @ Julian: Kopfschüttel.
    Ich werde mich jetzt nicht rechtfertigen weil ich meine Erfahrungen beschrieben habe, sorry.

    Und tschüss.
  • VFR-Uwe

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen VFR-Uwe von anderen erhalten hat.

    Outstanding Wayfarer
    Beiträge: 89

    21 April 2017, 23:38

    Hallo,
    kein falsches Mitleid, die Leute von TomTom gekommen Geld für den vermeintlichen Ärger,
    wir die Kunden musten dafür viel Geld für dieses Gerät ausgeben.
    Wenn ich nur denke das ich seit Tagen versuche Routen die ich am Navi erstellt habe in irgent einer Form zu teilen oder über usb-kabel am PC zuspeicher und jetzt durch einige Forums user erfahren muss das das nicht geht, hat man nicht nur Ärger und Geld ausgegeben nun auch noch sehr viel Freizeit verschwendet
    Gruß Uwe
  • Tahine

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Tahine von anderen erhalten hat.

    Renowned Wayfarer
    Beiträge: 87

    22 April 2017, 10:08

    Julian steht bei TomTom in Lohn und Brot - verständlich, dass er ein solches "Kopf hoch- alles wird besser"-Statement abgibt, mit dem den Anwendern nicht wirklich geholfen ist.
    Leider wird nicht erwähnt, ob bei den etwas älteren Geräten überhaupt noch nachgebessert wird - wenn ja - der Zeitpunkt wäre überfällig.

    Zudem schreibt Julian, dass seine Bewunderer mit den Geräten zufrieden sind, und, sinngemäß, dass sich die Nörgeleien hier aufs Forum beschränken.
    Nun denn - das kann so sein - muss aber nicht.

    Bei mir sieht das so aus:
    WENN das Gerät erst einmal läuft, komme ich gut von A nach B.
    (obgleich es sich bei mir bewährt hat, im Zweifelsfall der parallel laufenden Gratis-App auf dem Smartphone zu vertrauen - aber das muss nicht allgemein gültig sein)
    Aber bis es läuft ... ...

    Damit morgens nicht der Akku vollständig leer ist, schalte ich es abends aus (und nicht auf standby).

    Das hat zur Folge, dass es morgens bis zu 14 Minuten dauert, bis das Gerät einsatzbereit ist.
    Der ohnehin dann anstehende Tommelreset und sogar das gelegentliche Zurücksetzten auf Werkseinstellungen brachte keine Verbesserung.
    .In bekannter Umgebung ist das kein Problem - aber ich fahre in den seltensten Fällen zu Hause - und da sind 14 min eine lange Zeit

    Abhilfe könnte m.E. nur ein Firmware-Update bringen - aber ich fürchte, das ist, wenn überhaupt, noch in weiter Ferne.

    Ein neues Gerät, auf dem wahrscheinlich alles besser ist, kaufe ich mir deswegen nicht - weil für mich mehrere hundert Euro viel Geld sind , und mein Gerät war ohnehin zu teuer, für das, was es leistet (und für das, was es nicht leistet)
  • claudio1

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen claudio1 von anderen erhalten hat.

    Outstanding Wayfarer
    Beiträge: 49

    22 April 2017, 19:15

    Wie heißt es so schön?
    Zurück zum Ursprung.
    Wenn es ein go 920oder 930 mit live dienste gäbe. Die hatten nämlich alles bis der go 1000 kam das angebliche Flagschiff....Seit dem sinkt Tomtom und ich bin ein tomtomler seit dem ersten go 800 navie, aber es ist schon gesunken.....
    Mfg. aus dem schönen wien Road 1
  • xjrmeister

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen xjrmeister von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 2

    22 April 2017, 19:40

    Bin etwas erstaunt.mein 400 lasse ich mehr als 3 Tage im Standby und es ist nie leer.und wenn ich es ganz runterfahre dauert es keine 3 Minuten bis es komplett funktioniert
  • WojciechKWojciechK

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen WojciechK von anderen erhalten hat.

    TomTom Employee
    Beiträge: 203
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    24 April 2017, 10:16

    Hallo Tahine!

    Vierzehn Minuten Startzeit sind viel zu lang. Könntest du mir die Seriennummer deines Geräts in einer privaten Nachricht mitteilen? Ich möchte eine Sache prüfen.

    Mit freundlichem Gruß,
    WojciechK
  • Klerici

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Klerici von anderen erhalten hat.

    Apprentice Traveler
    Beiträge: 1

    24 April 2017, 11:20

    Auch ans Telefon geht keiner mehr 😕
  • EthoZ

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen EthoZ von anderen erhalten hat.

    Exalted Voyager
    Beiträge: 1422
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    24 April 2017, 11:33

    Klerici schrieb:

    Auch ans Telefon geht keiner mehr 😕

  • Twix

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Twix von anderen erhalten hat.

    Renowned Wayfarer
    Beiträge: 82

    24 April 2017, 14:05

    Moin!

    xjrmeister schrieb:

    Bin etwas erstaunt.mein 400 lasse ich mehr als 3 Tage im Standby und es ist nie leer.und wenn ich es ganz runterfahre dauert es keine 3 Minuten bis es komplett funktioniert



    In den 3 Minuten ist aber die Suche nach dem GPS-Signal enthalten. Jedenfalls so bei mir. Also mein 410 braucht auch keine 3 Minuten (Version 16.601.0024.311 (0) 31.01.2017).

    Nur ein Gedanke für die, bei denen der Start lange dauert: Wenn eine SD-Karte eingelegt ist, diese ggf. mal entfernen und dann gucken, wie lange es ohne dauert. Ggf. ist die SD-Karte defekt oder nicht kompatibel.

    Viele Grüße

Auf diesen Beitrag antworten

Lädt:
0%
Durchsuchen
Wenn die URL korrekt ist, wird hier eine Vorschau erscheinen. Bei größeren Bildern kann dies einige Minuten dauern.
  • :D
  • :?
  • :cool:
  • :S
  • :(
  • :@
  • :$
  • :8
  • :)
  • :P
  • ;)
Zur mobilen Version
Powered by Insided