Startseite

Frage: Karte in Fahrtrichtung anzeigen wenn man keine Strecke geplant hat


tuerlich Autor

Hier siehst Du wie viele Bewertungen tuerlich von anderen erhalten hat.

Master Explorer
Beiträge: 6

6 Mai 2017, 20:07

Hallo zusammen, bisher habe ich das Vio immer nur zum Navigieren genutzt und da wird die Karte auch immer schön in Fahrtrichtung gedreht. Heute bin ich aber mal ohne Navi gefahren sprich, keine Route und wollte es einfach nur nutzen, um vor Blitzen gewarnt zu werden. Hier wurde die Karte aber leider nicht in Fahrtrichtung gedreht?! Ist das normal so?
  • andi25252

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen andi25252 von anderen erhalten hat.

    Outstanding Explorer
    Beiträge: 17

    6 Mai 2017, 20:12

    Ja, das ist leider normal und mir auch völlig unverständlich :-(
  • tuerlich Autor

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen tuerlich von anderen erhalten hat.

    Master Explorer
    Beiträge: 6

    6 Mai 2017, 20:27

    ich denke, dass das Gerät dann doch leider noch ein wenig in der Kinderschuhen steckt und dafür finde ich den Preis zu teuer.

    gucken, ob da noch updates mit besseren Funktionen kommen. ansonsten muss man es wohl als Fehlkauf abschreiben.

    die navigon cruiser app steht ja auch in den Startlöchern.
  • Hotte-tomt

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Hotte-tomt von anderen erhalten hat.

    Supreme Navigator
    Beiträge: 797
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    6 Mai 2017, 21:10

    Mit dem "Pfeil" über den "+" / "-" Buttons am linken Displayrand kannst Du zwischen der 2D- und der 3D-Karte hin und herschalten. Die 2D-Karte ist immer nordorientiert, die 3D-Karte immer in Fahrtrichtung.

    Falls das tatsächlich ohne Route nicht funktioniert - habe ich noch nicht ausprobiert, wüsste auch nicht warum - gib doch einfach Dein Ziel ein, wenn Dich die Ansagen nerven, kannst Du dann ja mit dem Button links unten, dann im Hauptmenu wieder links unten, den Lautsprecher, bzw. 2.Button von rechts die Ansagen abschalten.

    Klappt denn eigentlich die Warnung vor Blitzern zuverlässig, wenn das Navi gar nicht weiß, wo Du hinfahren willst?
  • tuerlich Autor

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen tuerlich von anderen erhalten hat.

    Master Explorer
    Beiträge: 6

    6 Mai 2017, 21:50

    ohne route funktioniert es nicht!

    Blitzer klappen aber. im Grunde ist es schon ein Armutszeugnis für tomtom. aber warten wir mal die nächsten updates up.

    was auch nervt. die Blitzer Warnung an sich, zeigt den Blitzer an die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit, aber nicht wie schnell man auf der Strecke fahren darf. dadurch, dass der ganze Bildschirm ausgefüllt wird verschwindet ja auch die Geschwindigkeitsvorgabe.
  • Hotte-tomt

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Hotte-tomt von anderen erhalten hat.

    Supreme Navigator
    Beiträge: 797
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    6 Mai 2017, 22:29

    Entschuldigung, ich bin davon ausgegangen, dass die Funktionen und Anzeigen bei Deinem VIO grundsätzlich ähnlich sind, wie bei meinem Start60. Habe jetzt i.d. Bedienungsanleitung gesehen, dass es sich aber doch um einiges vom Start60 unterscheidet. Allerdings fand ich darin, dass bei der Radarwarnung sehr wohl das gerad zulässige Tempolimit angezeigt wird:

    "Warnungen vor Gefahrenstellen und Risikobereichen

    Warnungen werden 10 Sekunden, bevor Sie eine Gefahrenstelle oder einen Risikobereich erreichen, angezeigt. Sie werden auf verschiedene Weisen gewarnt:

    Auf Ihrer Route auf der Karte wird ein Symbol angezeigt.
    Das VIO-Gerät zeigt eine Gefahrenstellenwarnung an.

    Das Display zeigt Folgendes an:
    Das Tempolimit in der Gefahrenstelle.
    Ihre aktuelle Geschwindigkeit.
    Die Entfernung bis zur Gefahrenstelle. "

    (Zitat aus der Bedienungsanleitung)
  • Bembo

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Bembo von anderen erhalten hat.

    Exalted Vanguard
    Beiträge: 6209
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    Expert (Smartphone App)

    Expert (Smartphone App)

    6 Mai 2017, 23:03

    tuerlich schrieb:

    ohne route funktioniert es nicht!

    Blitzer klappen aber. im Grunde ist es schon ein Armutszeugnis für tomtom. aber warten wir mal die nächsten updates up.

    was auch nervt. die Blitzer Warnung an sich, zeigt den Blitzer an die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit, aber nicht wie schnell man auf der Strecke fahren darf. dadurch, dass der ganze Bildschirm ausgefüllt wird verschwindet ja auch die Geschwindigkeitsvorgabe.



    Armutszeugnis ?
    Wenn du auf die Schilder am Strassenrand schaust, hast du das Problem nicht.
    War mein Beitrag hilfreich ? Wurde deine Frage Beantwortet? Markiere bitte diese als Lösung, so finden auch andere ihre Antwort. Danke
  • tuerlich Autor

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen tuerlich von anderen erhalten hat.

    Master Explorer
    Beiträge: 6

    7 Mai 2017, 12:05

    Wenn ich auf die Schilder schaue, brauche ich auch kein Navi um den Weg zu finden. Kann ich mir 160 Euro sparen.

    Von einer Firma wie Tomtom erwarte ich da schon ein wenig mehr. Ist ja kein unbekannter in der Branche.
  • Trend43

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen Trend43 von anderen erhalten hat.

    Elite Voyager
    Beiträge: 1776
    Expert (Car navigation)

    Expert (Car navigation)

    7 Mai 2017, 12:16

    tuerlich schrieb:

    ... Wenn ich auf die Schilder schaue, brauche ich auch kein Navi um den Weg zu finden. Kann ich mir 160 Euro sparen ...



    Selbst wenn man ein Navi an Bord hat sollte man doch auf die Schilder am Straßenrand achten, alles andere ist mehr als grob fahrlässig ... *sorry ...
    War der Beitrag hilfreich? Gib diesem einen Daumen nach oben! Wurde Deine Frage beantwortet? Markiere diese als Lösung, so finden auch andere Ihre Antwort.
  • tuerlich Autor

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen tuerlich von anderen erhalten hat.

    Master Explorer
    Beiträge: 6

    7 Mai 2017, 16:14

    Das ist doch klar und steht außer Frage. Mir geht es um Funktionen die jedes navi hat. Auch tomtom Navis die weniger kosten!
  • DPoi Modbreak

    Hier siehst Du wie viele Bewertungen DPoi von anderen erhalten hat.

    Legendary Explorer
    Beiträge: 7

    15 Mai 2017, 00:33

    Hi,
    also ich besitze das Vio nun seit einigen Wochen. Mich stört das auch sehr arg, da man wärend der Fahrt dem Navi einfach zuviel Aufmerksamkeit schenken muss! Ich verstehe den Hersteller nicht, die Karte sollte sich in Fahrtrichtung ausrichten um für Sicherheit zu sorgen! In der heutigen Zeit, wo solche 'Kleinigkeiten' einfach zu realisieren sind - zumal die Funktion ja auch beim routen selektierbar ist - empfinde ich das schon fast als einen Mangel!

    Ich hatte schon viele Navis von verschiedenen Herstellern, aber keines hat mich mit damit enttäuscht. Ansonsten bin ich mit dem Vio sehr zufrieden, er punktet mit der Handlichkeit und Formgebung...

    Gruß.

Auf diesen Beitrag antworten

Lädt:
0%
Durchsuchen
Wenn die URL korrekt ist, wird hier eine Vorschau erscheinen. Bei größeren Bildern kann dies einige Minuten dauern.
  • :D
  • :?
  • :cool:
  • :S
  • :(
  • :@
  • :$
  • :8
  • :)
  • :P
  • ;)
Zur mobilen Version
Powered by Insided